Dokumentationssachbearbeitung (m/w/d)

Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Berlin

Bewerbungsende: 21.08.2022

Die Häuser der Stiftung in Bonn, Berlin und Leipzig gehören zu den meistbesuchten Geschichtsmuseen in Deutschland. Für den Standort Berlin suchen wir unbefristet und zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte, verantwortungsbewusste und teamfähige Persönlichkeit für die

Dokumentationssachbearbeitung (m/w/d)

(Entgeltgruppe 8 TVöD)

Kennziffer 23-22

Was erwartet Sie?

  • Inventarisierung und Dokumentation von Sammlungsobjekten
  • Erstellung von Objektabbildungen sowie Vergabe von Objektstandorten
  • Ablage und Verwaltung objektbezogener Daten
  • Unterstützung bei Benutzeranfragen und bei der Betreuung der Handbibliothek

Was sollten Sie mitbringen?

  • Abschluss als Fachangestellte/ Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit entsprechender Erfahrung im Tätigkeitsfeld
  • Nachgewiesene Berufserfahrung in der Objektdokumentation und dem Objekthandling
  • Berufserfahrung in der Museumsarbeit sind von Vorteil
  • Gute IT-Kenntnisse, insbesondere MS Office Programme und praktische Erfahrung in der Arbeit mit Datenbanken
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine Tätigkeit mit vielfältigen Aufgaben in einem engagierten Team
  • Ein familienfreundliches Umfeld mit flexibler Arbeitszeit und Möglichkeit zu mobiler Arbeit
  • Zusatzversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Die Stelle kann auch mit Teilzeitkräften besetzt werden. Die Stiftung gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz. Menschen mit Behinderung werden nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches – Neuntes Buch – bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? – Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (bevorzugt in einer Datei sowie unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins) bis zum 21. August 2022 unter Angabe der Kennziffer 23-22 per E-Mail an bewerbung@hdg.de oder Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Personalreferat, Willy-Brandt-Allee 14, 53113 Bonn.

Für Rückfragen steht Ihnen Anke Löschhorn gerne unter 0228/ 9165-510 zur Verfügung.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 21.08.2022