Empfangs-/Kassenkraft (w/m/d)

Landesmuseum Württemberg

Stuttgart

Bewerbungsende: 05.12.2022

Das Landesmuseum Württemberg (LMW) ist das größte kulturhistorische Museum in Baden- Württemberg. Mit den umfangreichen Sammlungen aus der Archäologie, der Kunst- und Kultur-geschichte sowie der Populär- und Alltagskultur bildet es die Kulturgeschichte Württembergs von der Steinzeit bis zur Gegenwart ab. Rund 180 Menschen arbeiten im Landesmuseum Württemberg. Wir kommen aus vielen verschiedenen Städten und Ländern, haben eine kollegiale
Arbeitsatmosphäre und unser aller Herz schlägt für die Kultur.

Für den Besucherservice am Standort Stuttgart, Altes Schloss, suchen wir zum frühest möglichen Zeitpunkt eine

Empfangs-/Kassenkraft (w/m/d)

in Teilzeit (21,75 Wochenstunden, ca. 55 %). Die Stelle ist vorerst für die Dauer von zwei Jahren befristet. Im Anschluss ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Begrüßung und Ansprache der Besucher*innen
  • Beratung der Besucher*innen
  • Verkauf von Eintrittskarten
  • Betreuung und Abwicklung von Besuchergruppen
  • Führen der elektronischen Kasse sowie von Statistiken
  • Zusammenarbeit mit den Ausstellungsbegleiterinnen und Ausstellungsbegleitern
  • Ausgabe und Entgegennahme sowie Reinigung von Multimedia-Guides
  • Ausgabe und Entgegennahme sowie Reinigung von Führungssystemen
  • im Vertretungsfall: Verkauf von Shopartikeln

Ihr Profil:

  • Erfahrung im Verkauf/im Bereich von Kassentätigkeiten (oder vergleichbar), vorzugsweise im Museum oder einer kulturellen Einrichtung
  • erfolgreicher Abschluss einer Berufsausbildung ist von Vorteil, möglichst in einem kaufmännischen oder vergleichbaren Bereich
  • gepflegtes, freundliches und sicheres Auftreten
  • Serviceorientierung
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Eigeninitiative, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, sehr gutes Organisations-vermögen, Teamfähigkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft, innerhalb eines Dienstplans, regelmäßig an Wochenenden, Feiertagen
    sowie gelegentlich außerhalb der Öffnungszeiten des Museums zu arbeiten
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, Internet)
  • bei erfolgreicher Bewerbung: Vorlage eines einwandfreien Führungszeugnisses zur Vorlage bei einer Behörde

Wir bieten:

  • tarifliche Vergütung nach Entgeltgruppe 4 TV-L
  • Zuschuss zum JobTicket BW
  • sehr gute ÖPNV-Anbindung
  • Angebote unseres Gesundheitsmanagements

Wir sind an einem heterogenen, vielfältigen Team interessiert und begrüßen daher Bewerbungen von Personen jeglichen Geschlechts, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 207 bis zum 5. Dezember 2022 an das Landesmuseum Württemberg, Personal-verwaltung, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart oder per E-Mail (eine pdf-Datei mit max. 5 MB) an Bewerbungen@Landesmuseum-Stuttgart.de. Bei Bewerbungen per E-Mail ist die pdf-Datei wie folgt zu benennen:

Kennziffer_207_Ihr Nachnam

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in KW 50 statt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Daniel Schüle, Referatsleiter, gerne zur Verfügung (Tel.: 0711 89535-115, E-Mail: Daniel.Schuele@Landesmuseum-Stuttgart.de).

Ihre per Post eingereichten Bewerbungsunterlagen werden nur dann zurückgesandt, wenn Sie einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Hinweise zum Datenschutz im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bewerbungen finden Sie unter www.landesmuseum-stuttgart.de/museum/stellenangebote.de

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 05.12.2022