Filmografie-Redakteur/in

Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

Frankfurt am Main

Stellenausschreibung Filmografie-Redakteur/in in Teilzeit

Das Deutsche Filminstitut – DIF e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und in Teilzeit (20 Stunden/Woche) eine/n Filmografie-Redakteur/in zur Mitarbeit in einem mehrjährigen Datenbankprojekt.

Das  Deutsches Filminstitut & Filmmuseum ist eine führende, zukunftsweisende internationale Filmerbe-Institution. Ihre Aufgabe ist es, das Filmerbe zu bewahren, Filme im Kino zu zeigen und Filmkultur zu vermitteln. Dabei vereint das Haus auf einzigartige Weise Museum, Kino, Archive und Sammlungen, Festivals, digitale Plattformen, Forschung und Digitalisierungsprojekte sowie zahllose Bildungsprogramme. Die multikulturelle und dynamische Metropole Frankfurt am Main ist  Hauptsitz des Deutschen Filminstituts & Filmmuseums, das von hier aus enge Beziehungen zu Fiminstitutionen, Bildungseinrichtungen und Initiativen weltweit unterhält. Ziel ist dabei stets, Geschichte, Materialität und Bedeutung von Film mit der digitalen Gegenwart zu verbinden.

IHRE AUFGABEN

Ihr Tätigkeitsfeld umfasst die Recherche, Erhebung sowie fach­wissenschaftliche Prüfung und Evaluierung von filmografischen Informationen für die Datenbanken des Hauses. Daneben nehmen Sie koordinative und organisatorische Aufgaben innerhalb des Projektteams wahr.

IHR PROFIL

  • Hochschulabschluss (mind. Bachelor) in einer Fachrichtung der Kultur- und Geisteswissenschaften und/oder der Bibliotheks- und Informationswissenschaften
  • Kenntnisse in den Bereichen Bestandserschließung, Dokumentation und Katalogisierung
  • Filmhistorische Kenntnisse
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbankanwendungen
  • Gute Anwenderkenntnisse MS Office
  • Teamfähigkeit insbesondere im Rahmen der Qualitätskontrolle der filmografischen Daten
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Grundkenntnisse in XML, SQL sowie in Sammlungsverwaltungssoftware sind von Vorteil

Die Tätigkeit mit einer Vergütung in Anlehnung an den TVÖD Bund EG 9 ist auf ein Jahr  befristet. Arbeitsort ist Frankfurt am Main.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich per E-Mail bis zum 15.12.2018 bei

Gerke Dunkhase
dunkhase(at)dff.film
Telefon: (040) 89 006 002

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 15.12.2018