Finanzbuchhalter:in (m/w/d)

C/O Berlin Foundation

Berlin

Bewerbungsende: 28.08.2022

Die C/O Berlin Foundation ist eine gemeinnützige private Stiftung, die ein kulturelles Programm internationalen Ranges präsentiert. Als Ausstellungshaus für Fotografie und visuelle Medien zeigen wir Werke renommierter Künstler:innen, fördern junge Talente und begleiten Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf ihren visuellen Entdeckungsreisen durch unsere Bildkultur.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine:n

Finanzbuchhalter:in (m/w/d)

in Teilzeit (25-30 Arbeitsstunden/Woche)

Ihre Aufgaben

  • Kontierung und Buchung laufender Geschäftsvorfälle
  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Überwachung und Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Führung und Buchung der Kassen
  • Erstellung von Ausgangsrechnungen inklusive Mahnwesen
  • Monatliche Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Quartalsweise Meldung über den Steuerabzug nach §50a EStG
  • Jährliche Meldung an die Künstlersozialkasse
  • Zusammenarbeit mit dem Controlling und allen anderen Fachabteilungen
  • Unterstützung bei vorbereitenden Jahresabschlussarbeiten nach HGB und AO

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Steuerfachangestellte:r oder eine kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Buchhaltung, vorzugsweise in einer Kultureinrichtung, Stiftung oder einem gemeinnützigen Unternehmen
  • Fundierte Kenntnisse in DATEV oder einer vergleichbaren Finanzbuchhaltungssoftware
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel
  • Idealerweise Kenntnisse über Besonderheiten der Buchhaltung in gemeinnützigen Stiftungen
  • Selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und gutes Zeitmanagement
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit

Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz in einem spannenden Umfeld von Kunst und Kultur in zentraler Lage am Bahnhof Zoo. Wir begrüßen alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Alter, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannt Schwerbehinderte bitten wir um einen entsprechenden Nachweis.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Email-Bewerbung (bitte zusammengefasst in einer PDF-Datei) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie Ihres frühesten Eintrittstermins bis zum 28.08.2022 an jobs@co-berlin.org. Im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 28.08.2022