Fotograf/in

Museumslandschaft Hessen Kassel

Kassel

Die Museumslandschaft Hessen Kassel stellt ab 01.01.2019 unbefristet eine Fotografin oder einen Fotograf in Vollzeit ein.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Digitale fotografische Aufnahmen der Sammlungsobjekte
  • Durchführung von Fotokampagnen für Ausstellungen und Kataloge
  • Fotografische Dokumentation von Ausstellungen, Raum- und Parklandschaftssituationen und Veranstaltungen
  • Pflege des zentralen, digitalen und analogen Bildarchivs
  • Wartung der technischen Ausstattung und der Fotoausrüstung
  • Verwaltungstätigkeiten innerhalb der Fotowerkstatt

Voraussetzungen für die Bewerbung sind:

  • Berufsabschluss als Fotografin oder Fotograf
  • langjährige Fachkenntnisse bei der selbständigen Erarbeitung und gestalterischen sowie fototechnischen Umsetzung schwieriger Bildkonzeptionen
  • sicherer Umgang mit den digitalen Kamerasystemen und diversen Bildbearbeitungs-programmen
  • Erfahrung mit der Bilddatenbank Cumulus
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in der Objektfotografie
  • Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Durchsetzungsvermögen, hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • überdurchschnittliches Engagement, Organisations- und Teamfähigkeit
  • fundierte EDV-Kenntnisse (insbesondere macintosh-basierte Programme und Photoshop)
  • Führerschein Klasse B (ehemals 3)

Wir bieten eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 8 TV-H.

Nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz besteht die Verpflichtung, den Frauenanteil in Bereichen mit Unterrepräsentanz zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15.10.2018 unter Angabe der Kennziffer 1537-18/18 an die Museumslandschaft Hessen Kassel, – Personalverwaltung –, Postfach 41 04 20, 34066 Kassel. Ihre Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn Sie einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen, ansonsten werden diese mit Ablauf des 31.01.2019 vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 15.10.2018