Fotografin/Fotograf (m/w/d)

Herzog Anton Ulrich-Museum

Braunschweig

Bei den 3Landesmuseen ist im Herzog Anton Ulrich-Museum Braunschweig zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als Fotografin oder Fotograf (m/w/d) unbefristet zu besetzen.

Aufgabenbereich:

  • Digitale fotografische Aufnahmen der Sammlungsobjekte
  • Durchführung von Fotokampagnen in den Bereichen Ausstellungskataloge, Inventarisierung, Digitalisierung
  • Fotografische Dokumentation von Ausstellungen und Veranstaltungen
  • Kenntnisse in neuen Aufnahmeverfahren (3D, 360-Grad)
  • Kenntnisse in IR- und UV-Fotografie (Multispektralfotografie)
  • Technische Unterstützung bei Digitalisierungsprojekten (Graphik)
  • Pflege des zentralen, digitalen und analogen Bildarchivs
  • Wartung der technischen Ausstattung und der Fotoausrüstung
  • Bearbeitung von externen Fotoanfragen
  • Verwaltungstätigkeiten innerhalb der Fotowerkstatt

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fotografin oder Fotograf
  • langjährige Fachkenntnisse bei der selbständigen Erarbeitung und gestalterischen sowie fototechnischen Umsetzung schwieriger Bildkonzeptionen
  • sicherer Umgang mit den digitalen Kamerasystemen (Hasselblad und PhaseOne)
  • fundierte Kenntnisse in den Bildbearbeitungsprogrammen „PhotoShop“, „Phocus“ und „CaptureOne“
  • Erfahrung mit Bilddatenbanken
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in der Objektfotografie
  • Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Durchsetzungsvermögen, hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • überdurchschnittliches Engagement, Organisations- und Teamfähigkeit
  • fundierte EDV-Kenntnisse (PC und Apple)

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • eine Beschäftigung in Vollzeit (zurzeit 39,8 Wochenstunden) und Bezahlung nach Entgeltgruppe 9 b TV-L

Wir sind:

Der Museumsbetrieb besteht aus dem Braunschweigischen Landesmuseum, dem Herzog Anton Ulrich-Museum und dem Staatlichen Naturhistorischen Museum und befindet sich in der Trägerschaft des Landes.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die 3Landesmuseen möchten das in dieser Entgeltgruppe unterrepräsentierte Geschlecht beruflich fördern. Bewerbungen von Männern werden daher besonders begrüßt.

Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail und bitten um Zusammenfassung aller Unterlagen in einer Gesamt-PDF, die eine Größe von 5 MB nicht überschreiten sollte.

Wir weisen darauf hin, dass postalisch eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber datenschutzgerecht vernichtet.

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 28.08.2020 (Eingangsschluss) an:

3Landesmuseen, z. H. Frau Andrea Fleischmann, Museumstraße 1,
38100 Braunschweig, Tel. 0531/1225-4300,
E-Mail: a.fleischmann@3landesmuseen.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 28.08.2020