Grafikdesign (m/d/w)

Deutsches Bergbau-Museum

Bochum

Im Deutschen Bergbau-Museum Bochum, Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen der DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung mbH, ist in der Stabsstelle Presse & Öffentlichkeitsarbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit mit 19,25 Std./Wo. vorerst auf 24 Monate befristet die folgende Stelle zu besetzten: Grafikdesign (m|d|w) in Teilzeit (50 % Stelle)

Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum ist eines von acht Forschungsmuseen der Leibniz-Gemeinschaft. Erforscht und vermittelt werden epochenübergreifend die Geschichte der Gewinnung, Verarbeitung und Nutzung von Georessourcen. Zu den forschenden Bereichen gehören: Archäometallurgie, Bergbaugeschichte, Materialkunde, Montanarchäologie und das Montanhistorische Dokumentationszentrum (montan.dok). In der Kommunikation des Hauses sind daher neben typischen musealen Themen vor allem auch wissenschaftliche Inhalte zu kommunizieren. Die Kommunikation erfolgt in Print- ebenso wie in digitalen Produkten.

Ihre Aufgaben

  • Anwendung und Ausbau des bestehenden Corporate Designs in sämtlichen Produkten der Geschäftsausstattung
  • Konzeption und Umsetzung von Print- und Online-Produkten von Entwurf bis zur Druckvorstufe Steuerung von (externen) Dienstleistern
  • Editorial Design sowie Mediendesign mit Schwerpunkt Grafikanimation und Videoproduktion
  • Erstellen von (Info-)Grafiken und netzbasierten Angeboten für Website und Social Media
  • Bildbearbeitung, Retuschen

Was Sie mitbringen

  • Studium oder vergleichbare Ausbildungsqualifikation mit Schwerpunkt Grafik- Kommunikationsdesign
  • Relevante Berufserfahrung in den o. g. Bereichen in Unternehmen oder Agenturen
  • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen Grafikprogrammen (InDesign, Photoshop, Illustrator) und in den MS-Office-Anwendungen
  • Gute Kenntnisse in HTML, Java Script und Flash sowie gute Kenntnisse in Adobe Premiere und After Effects für Videoschnitt und Grafikanimation
  • Blick für Zielgruppen und crossmediale Strategien
  • Affinität zu Kultur- und Wissenschaftsthemen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie einen sehr guten schriftlichen Ausdruck und ein hohes Maß an Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit
  • Gute Aufgaben-/ Projektplanungs- und Komplexitätsverarbeitungskompetenz sowie ein hohes Maß an Selbstmanagement und Belastbarkeit

Was wir Ihnen bieten

  • Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie fachlicher Qualifizierung durch regelmäßige Weiterbildungsveranstaltungen
  • flexible Arbeitszeitmodelle, die für eine ausgeglichene Worklife-Balance sorgen
  • Sozialleistungen: 13tes Gehalt, Urlaubsgeld, Vermögenswirksame Leistungen
  • IGBCE als Tarifpartner
  • Unseren Beschäftigten bieten wir zudem umfangreiche Zusatzleistungen: pme- Familienservice, Gesundheitstage, Teilnahme an Firmenläufen, nachweislich gutes Arbeitsklima, enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

Die Vergütung erfolgt nach dem Haustarif der DMT-LB.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Arbeitsproben (max. 6 MB) im PDF-Format bis zum 29.06.2021 über dieses verlinkte Bewerbungsformular.

Für nähere Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Frau Büsch (Tel.: 0234 5877 141) gerne zur Verfügung. Informationenüber das Deutsche Bergbau-Museum Bochum erhalten Sie unter www.bergbaumuseum.de.

Die DMT-LB GmbH verfolgt das Ziel der Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von qualifizierten Frauen begrüßen wir daher besonders.

Datenschutzerklärung

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 29.06.2021