IT-Consultant (m/w/d) Implementierung und Integration Museumsdatenbank

Humboldt Forum

Berlin

Mit dem Humboldt Forum entsteht ein neuer Ort des Erlebens, der Begegnung und des Lernens in der Mitte Berlins. Durch das Zusammenführen herausragender Sammlungen mit bedeutenden Exponaten sowie in vielfältigen Veranstaltungen regt das Humboldt Forum zu neuen Erkenntnissen über die Welt von gestern, heute und morgen an. Die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Berlin, ist Bauherrin und Betreiberin des Humboldt Forums.

Der Bereich Digitale Strukturen und Produkte ist betraut mit der Konzeption, Planung, Organisation, Koordination und Kontrolle digitaler Technologien für die Kulturarbeit inklusive Ausstellungen, Veranstaltungen und Vermittlung im Humboldt Forum. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Entwicklung und Betrieb digitaler Produkte.

Ziel ist es neue museale Erfahrungsräume zu erschließen und das Museum der Zukunft noch besser mit seinen Besucher*innen interagieren zu lassen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n IT-Consultant (m/w/d) Implementierung und Integration Museumsdatenbank befristet für 12 Monate in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

· Konfiguration, Weiterentwicklung und Anwendungsadministration von meist webbasierten Bestandssystemen und Fachsoftware

· technische Unterstützung bei der Implementierung einer Objekt- und Sammlungsverwaltungssoftware für Museen (TMS)

· inhaltliche Unterstützung bei der Strukturierung von Daten, Erarbeitung von fachlichen Datenmodellen

· Beratung und Erarbeitung von Lösungskonzepten für die Verknüpfung zwischen Digital Asset Management Software (eyebase) und Sammlungsverwaltung (TMS) mittels APIs

· Koordination technischer Aufgaben zwischen Dienstleistern und interner IT-Abteilung

· Abstimmung von Schnittstellen zur Anbindung an hausintern entwickelte Software

· Hands-On Unterstützung der Konfiguration der Applikationen und von Berichten auch in Skripten und Konfigurationsdateien auf dem Server

· Support und Anpassung von Migrationsskripten zum Import/Export von Daten

· Support und Erarbeitung von Lösungswegen zu IT-Anforderungen/Nutzeranfragen

· Erstellen von Reporten mittels SQL, Views und Crystal Reports

· Erstellung und Pflege der technischen Dokumentation und Betriebsdokumentation

Unsere Anforderungen

· Abgeschlossenes Hochschulstudium in Informatik, Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik, Bibliotheks- und Informationswissenschaften oder ein vergleichbarer Studiengang

· Nachgewiesene mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Web-Technologien und Sprachen: HTML, CSS, JSON, REST-APIs

· Sehr gute Fähigkeit der Aufbereitung von Ideen und Konzepten sowie effiziente Kommunikation dieser in Wort und Bild

· Strukturierte Arbeitsweise, ein hohes Maß an Organisations- und Kommunikationsvermögen

· Hohes Maß an Eigeninitiative, Kreativität, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit, Fähigkeiten zum analytischen und kritischen Denken

· Idealerweise Erfahrung mit Applikationen im kulturellen Bereich (Museum, Archiv, Bibliothek oder ähnliche Institution)

· Kenntnisse im Umgang mit relationalen Datenbanken und SQL von Vorteil

· Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Die Vergütung erfolgt unter Anwendung des TVöD- Bund für die Entgeltgruppe 12. Die Besetzung der Stelle erfolgt befristet für 12 Monate.

Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzung der Stellenausschreibung erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Angabe ihrer Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte unter dem Betreff „018/2021 IT-Consultant“ in einem mit Vor- und Zunamen benannten PDF bis zum 08.08.2021 (Posteingang) an: bewerbung@humboldtforum.org

Bei Rückfragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Herrn Konstantin Prinz (konstantin.prinz@humboldtforum.org). Das Anschreiben richten Sie bitte an Herrn Norman Mähler.

Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen oder umfangreiche Publikationen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden. Postanschrift: Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, Unter den Linden 3, 10117 Berlin.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 08.08.2021