IT-Mitarbeiter/in (m/w/d)

Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart

Stuttgart

Bewerbungsende: 16.10.2022

IT-Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Stabsstelle IT-Infrastruktur und Biodiversitätsinformatik in Vollzeit (bis zu E11 TV-L, befristet bis 31.12.2024)

Homepage: www.naturkundemuseum-bw.de

Das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart (SMNS) ist mit seinen beiden Standorten Museum am Löwentor und Schloss Rosenstein mit mehr als 160 Mitarbeitenden eines der größten Naturkundemuseen Deutschlands und versteht sich als zukunftsorientierte Forschungs- und Bildungseinrichtung. Unser Museum betreibt in der Gemeinschaft der Forschungsmuseen u.a. Projekte zur Digitalisierung der Sammlungsbestände und ist bestrebt, seine Sammlungs- und Forschungsdatenbanken fortlaufend national und international zu vernetzen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie, eine/n Informatiker*in oder eine/n gleichwertig ausgebildete/n, wissenschaftsaffine/n Spezialisten*in, die/der gerne Verantwortung in den Netz-werken übernehmen möchte und Ideen für den Ausbau von IT-Infrastrukturen und die Digitalisierung von Prozessen hat.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Erfassung und Evaluierung der (Windows)-Netzwerkinfrastruktur des SMNS in allen genutzten Gebäuden
  • Konzeptionelle Planung für den Ausbau der IT-Infrastruktur am SMNS unter Erstellung eines Maßnahmenkatalogs und entwicklungsbegleitende Dokumentation
  • Mitarbeit bei der Einführung und Anpassung neuer Systeme und Technologien in den Gebäuden und Räumen des SMNS (z.B. neuer Internetzugang)
  • Installation und Konfiguration einer dafür notwendigen neuen Firewall
  • Einrichtung und Betreuung externer Datenverbindungen zum Intranet
  • Anpassung der IT-Infrastruktur des SMNS an die nationalen und internationalen digitalen Strategien naturkundlicher Forschungssammlungen
  • Konzeptentwicklung für flächendeckendes WLAN in den Gebäuden des SMNS
  • Einweisung und Unterstützung von IT-Teamkolleg*innen in neue Systeme und Konzepte

Anforderungen:

  • nachweislich herausragende IT-Expertise, erworben durch ein Studium der Informatik (Bachelor) und/oder eine abgeschlossene Berufsausbildung als IT-Systemelektroniker/in oder entsprechende mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT-Infrastruktur und/oder IT-Administration
  • sichere Beherrschung von Server- und Netzwerkadministration und –konfiguration
  • hohe Affinität zu naturwissenschaftlich-technischen Themen und Naturkunde
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit und überdurchschnittliches Engagement

Wir bieten:

  • ein interessantes, vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet, das persönliche Gestal-tungsmöglichkeiten beinhaltet
  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum Stuttgarts
  • Gleitzeit und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Teilhabe am betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • fachliche und persönliche Weiterentwicklung durch Fortbildungsprogramme

Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenzuweisung bis zu E11 TV-L. Die Stelle ist projektbezogen und unter Vorbehalt der Mittelzuweisung bis längstens 31.12.2024 befristet.

Bewerbungen in deutscher und englischer Sprache sind gleichermaßen willkommen. Die Stelle ist baldmöglichst zu besetzen. Das SMNS strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und bittet daher qualifizierte Frauen nachdrücklich um ihre Bewerbung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre elektronische Bewerbung – in einer einzigen PDF-Datei, max. 8 MB – mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen bis spätestens 16. Oktober 2022 an bewerbung-it@smns-bw.de. Vorstellungsgespräche sind für den 25.10.2022 vorgesehen.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter der Stabsstelle IT und Biodiversitätsinformatik Dr. Joachim Holstein (Tel. 0711/8936-234) oder Dr. Carlos Monje (Tel.: 0711/8936-238) gerne zur Verfügung.

Datenschutzrechtliche Hinweise für Bewerberinnen und Bewerber können unserer Homepage unter „Stellen“ entnommen werden.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 16.10.2022