IT Systemadministrator:in (m/w/d)

Europäisches Hansemuseum Lübeck

Lübeck

Das Europäische Hansemuseum ist ein im Mai 2015 eröffnetes und europaweit einmaliges Museum – das größte Themenmuseum zur Geschichte der Hanse. Neben Dauerausstellung und Sonderausstellungen bietet es auf dem großzügigen Gelände zahlreiche kulturelle Sonderveranstaltungen und bereichert das touristische und kulturelle Angebot Lübecks und Norddeutschlands. Es hat im Jahr rund 100.000 Besucher:innen.

Das Europäische Hansemuseum Lübeck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit unbefristet eine:n IT Systemadministrator:in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Administration, Weiterentwicklung und Optimierung der bestehenden Windows-Landschaft (Windows Server 2017/2019, Clients Windows 10) mit einer mit VMware virtualisierten Umgebung
  • Planung, Konfiguration und Überwachung des Betriebs der Virtualisierungs-Infrastruktur auf Basis von VMware.
  • Betreuung der Active Directory Domäne (Rechtevergabe, Konten erstellen etc.) sowie Verwaltung des Exchange Servers (Version 2019)
  • Konfiguration und Administration der Netzwerktechnik für das interne Netz sowie für die Netze der Museumsausstellungen
  • Mitarbeit im Themenfeld IT-Security (Authentifizierung, Verschlüsselung)
  • Mitarbeit bei der Konfiguration und Administration von Applikationen wie Firewall, WLAN, Antivirus/Spam
  • Mitarbeit in der Analyse und Behebung von Fehlern in den Client- und Serverumgebungen
  • Beschaffung und Pflege von Hardware- und Softwarelösungen
  • In Zusammenarbeit mit dem Technik-Team Entwickeln und Automatisieren von Betriebsprozessen sowie Erstellen von Konzepten und Dokumentationen
  • Durchführung und Überwachung der Datensicherung
  • Eigenverantwortliche Erstellung von IT-Dokumentationen für Compliance und Datenschutz

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Informatik mit Berufspraxis oder Ausbildung zum/zur Fachinformatiker:in Systemintegration mit mindestens drei Jahren praktischer Erfahrung mit IT-Infrastrukturen und Server-Virtualisierung rund um die Produktfamilien VMware vSphere und Veem
  • Fachkenntnisse in Power Shell
  • Grundlegende Kenntnisse und Erfahrung im Themenfeld IT-Security (Authentifizierung, Verschlüsselung).
  • Ausgewiesene Kenntnisse in Netzwerktechnik (Aruba und Ruckus von Vorteil)
  • Selbstständiges und ergebnisorientiertes Arbeiten sowie hohes Maß an Serviceorientierung

Wir bieten ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld in einem der interessantesten Museumsprojekte in Europa. Werden Sie Teil eines engagierten Museumsteams in der UNESCO-Weltkulturerbe- und Hansestadt Lübeck.

Das Europäische Hansemuseum begrüßt Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter, Nationalitäten und von People of Colour sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt (§ 2 SGB IX).

Bitte bewerben Sie sich mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail und unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellungen in einer PDF-Datei (max. 10 MG) an bewerbungen@hansemuseum.eu.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen des Europäischen Hansemuseums für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Bitte beachten Sie, dass bei einer Bewerbung per E-Mail Ihre Daten nicht verschlüsselt übertragen werden.

Europäisches Hansemuseum Lübeck gemeinnützige GmbH
Barbara Gnaegi Möhle, Personal
An der Untertrave 1
23552 Lübeck

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehende Reisekosten können wir leider nicht erstatten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!