Kassenkraft (m/w/d) in Teilzeit

Glasmuseum Frauenau

Frauenau

Bewerbungsende: 31.05.2022

Das Glasmuseum Frauenau – Staatliches Museum zur Geschichte der Glaskultur, sucht
zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen einer Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung

eine Kassenkraft (m/w/d) in Teilzeit

Die Tätigkeit umfasst die Durchführung aller kassentechnischen Abwicklungen an der Eingangstheke des Museums inklusive Betreuung des Museumsshops.

Dies beinhaltet die Bedienung des digitalen Ticketing-Systems für die verschiedenen Eintrittskategorien und die im selben System integrierte Verkaufsabwicklung von Büchern und Objekten aus dem Sortiment des Museumsshops. Ein Verpackungsservice für die erworbenen Artikel ist selbstverständlich für den Kunden bzw. Besucher als Dienstleistung enthalten.

Darüber hinaus sollte die grundsätzliche Besucherlenkung durch die Beratung zur Orientierung im Haus eine permanente Aufgabe sein.

Vorausgesetzt werden

  • flexibles Arbeitsverhalten und Bereitschaft zum Arbeiten nach Dienstplan
  • Bereitschaft zum Dienst auch an Wochenenden oder abends
  • hohe soziale Kompetenz und kommunikative Fähigkeiten
  • Einwandfreier Leumund
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Grundkenntnisse in Englisch

Wir bieten Ihnen

  • Tarifgerechte Vergütung (inkl. Sozialleistungen)
  • eine sichere Beschäftigung in einem engagierten Team

Die Stelle ist zunächst befristet bis 29.12.2022 und mit Entgeltgruppe 3 TV-L bewertet. Eine anschließende Verlängerung des Vertrages für die Dauer der Elternzeit ist angedacht.

Die Gleichstellung aller Beschäftigten ist uns wichtig. Daher freuen wir uns auf Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft sowie von Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Aussagekräftige, schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) – bevorzugt per E-Mail an info@glasmuseum-frauenau.de – werden bis 31. Mai 2022 an das Glasmuseum Frauenau, Am Museumspark 1, 94258 Frauenau erbeten.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Rühl unter der Rufnummer +49 (0) 9926 – 941021 oder per E-Mail an oben genannter Adresse.

Bewerbungsunterlagen können grundsätzlich nur zurückgesandt werden, wenn ihnen ein ausreichend frankierter und geeigneter Rückumschlag beiliegt.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.05.2022