Koch/Köchin für unser Restaurant und unsere Marktfeste (w/m/d)

Stiftung Domäne Dahlem

Berlin

Bewerbungsende: 30.09.2022

Die Domäne Dahlem Veranstaltungsgesellschaft mbH betreibt eine Gastronomie, veranstaltet Marktfesttage auf dem Gelände Domäne Dahlem und organisiert Veranstaltungen wie Tagungen, Hochzeiten etc. Die Veranstaltungsgesellschaft mbH ist die 100%ige Tochter der Stiftung Domäne Dahlem, die ein für alle Besucher offenes Freilichtmuseum für Agrar- und Ernährungskultur mit ökologischem Schwerpunkt betreibt. Für Besuchergruppen werden umfangreiche Programme zu den Themen Landwirtschaft, Ernährung, Kochen, Handwerk u. a. angeboten. In den Museen werden sowohl Wechselausstellungen als auch Dauerausstellungen gezeigt.

Die Stiftung Domäne Dahlem richtet sich mit ihrer Tochtergesellschaft strategisch neu aus und befindet sich in einem Weiterentwicklungsprozess. Die Veranstaltungsgesellschaft wendet sich u.a. neuen Angeboten in der Gastronomie zu.

Für diese Neuausrichtung und Weiterentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt bzw. nach Absprache als Verstärkung unseres Teams eine/n

Koch/Köchin für unser Restaurant und unsere Marktfeste (w/m/d) in Teilzeit (30h/Woche)

Wir wünschen uns eine fachkompetente und souveräne Person, die offen für neue Lösungen ist, sich besonders durch Verantwortungsbewusstsein und Genauigkeit auszeichnet und für die konzeptionelles Denken ebenso handlungsleitend ist, wie eine organisierte, effiziente, umsichtige und nachhaltige Arbeitsweise.

Ihr Aufgabenfeld:

  • Aktive Mitarbeit bei der Gestaltung der gastronomischen Ausrichtung der Angebote nach Absprache und in Abhängigkeit vom Ernteaufkommen unserer domäneneigenen ökologischen Landwirtschaft
  • Zubereitung/ Herstellung der Speisen im und für das „Landgasthaus“ und die Marktfeste in Absprache mit dem Leiter der Gastronomie
  • Einhaltung und Gewährleistung der Hygienestandards in der Küche laut HACCP
  • Pflichtbewusste Lagerwirtschaft
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise

Unsere Anforderungen:

  • Freude am Zubereiten von Lebensmitteln sowie ein sorgsamer und kostenbewusster Umgang mit diesen
  • Idealerweise eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Koch mit Berufserfahrung oder vergleichbare Qualifikationen
  • Freundliches und gepflegtes Auftreten
  • Eigenverantwortliches und dienstleistungsorientiertes Arbeiten
  • Affinität zu ökologischen Lebensmitteln
  • Nachhaltiges Arbeiten und eine hohe Belastbarkeit müssen vorhanden sein
  • Den Blick auf das Ganze nicht aus den Augen verlieren, auch bei hohem temporären Arbeitsaufkommen

Wir bieten Ihnen:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit mind. 30 Stunden pro Woche
  • Faire Trinkgeldverteilung
  • Arbeitszeitkonto und pünktliche Bezahlung
  • Überstundenausgleich durch Freizeit oder Vergütung
  • Ein Arbeitsumfeld in dem Sie selbstständig und eigenverantwortlich handeln können
  • Die Möglichkeit, an der Weiterentwicklung der Domäne Dahlem aktiv mitzuwirken
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem jungen Team
  • Ein transparenter und persönlicher Führungsstil
  • Eine positive Fehler- und Feedback-Kultur
  • Offenheit für neue Impulse
  • Flache Hierarchien
  • Verpflegung
  • Betriebswäsche (Stellung und Reinigung)

Sie fühlen sich angesprochen und haben Interesse an der Tätigkeit? Dann senden Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung im PDF-Format bis 30.09.2022 per E-Mail an                                                          geschaeftsfuehrung.gmbh@domaene-dahlem.de und fassen Sie bitte alle Dokumente in einer Datei zusammen.

Bewerbungsgespräche sind auch schon vor Ablauf der Bewerbungsfrist möglich.

Kontakt für Nachfragen und weitere Informationen:

Domäne Dahlem Veranstaltungsgesellschaft mbH

Marcel Beley
Königin-Luise-Straße 49
14195 Berlin

beley@domaene-dahlem.de

0178 3596418

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 30.09.2022