Konservator/in für Fotografie und Medienkunst (m/w/d)

Pinakothek der Moderne

München

Die Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne sucht eine/n Konservator/in für Fotografie und Medienkunst (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die Sammlung Moderne Kunst der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in der Pinakothek der Moderne zählt zu den international führenden Institutionen für Malerei, Plastik, Fotografie und Neue Medien. Das Sammlungsspektrum reicht von den wichtigsten Avantgardebewegungen des frühen 20. Jahrhunderts bis in die unmittelbare Gegenwart. Seit 2002 wird eine eigenständige Sammlung zur künstlerischen Fotografie und Medienkunst aufgebaut, die heute rund 10.000 Objekte umfasst. Sie ist integraler Bestandteil der Sammlung Moderne Kunst und in eigenen Sammlungsräumen dauerhaft präsent.

IHRE AUFGABEN:

  • Eigenständige Verantwortung für die Sammlung Fotografie und Medienkunst an den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, insbesondere die wissenschaftliche Betreuung, Erweiterung und Publikation der Bestände
  • Konzeption, Realisierung und Vermittlung wissenschaftlich fundierter Ausstellungen, von Rahmenprogrammen sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit potenziellen und faktischen Förderern und Dauerleihgebern

IHRE VORAUSSETZUNGEN:

  • ein bevorzugt mit Promotion abge-schlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Kunstge-schichte, möglichst im Bereich Fotografie und/oder Medienkunst
  • Hervorragende Kenntnisse der Geschichte der Fotografie und der Medienkunst
  • Praktische Erfahrungen in der Museumsarbeit
  • Sehr gute professionelle Vernetzung
  • Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse
  • Beherrschung aller gängigen Office-Anwendungen
  • Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Präzise Arbeitsweise
  • Hohe soziale Kompetenz

WIR BIETEN IHNEN:

  • Eine Tätigkeit an einer der international renommiertesten Sammlungen Moderner Kunst
  • Eine attraktive tarifliche Entlohnung und Anstellung im öffentlichen Dienst nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die zu besetzende Stelle ist mit der Entgeltgruppe 13-TV-L bewertet.
  • Für Bewerberinnen und Bewerber im Beamtenverhältnis besteht die Möglichkeit einer Übernahme entsprechend ihrer bisherigen Besoldungsgruppe bis A13.

Die Gleichstellung aller Mit­arbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns wichtig. Daher freuen wir uns auf Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft sowie von Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

HABEN SIE FRAGEN?

Für Fragen zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet steht Ihnen gerne das Büro der Sammlung Moderne Kunst, Birgit Keller (089/23805-103) zur Verfügung.

BEWERBEN SIE SICH:

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte ausschließlich unter
www.pinakothek.de/ueber-uns/stellenangebote
bis einschließlich 14.04.2020.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 14.04.2020