Künstlerische Direktion (m/w/d)

Museum Schloss Moyland

Bedburg-Hau

Das Museum Schloss Moyland in Bedburg-Hau (Kreis Kleve) ist ein Museum für moderne und zeitgenössische Kunst und ein internationales Forschungszentrum zu Joseph Beuys. Die Sammlung des Museums gründet auf der früheren Privatsammlung der Brüder Hans und Franz Joseph van der Grinten, deren Zentrum der weltweit größte Bestand an Arbeiten des Künstlers Joseph Beuys darstellt. Die Sammlung wird in der historischen Schloss- und Parkanlage aufbewahrt und präsentiert.

Die Stiftung Museum Schloss Moyland – Sammlung van der Grinten – Joseph Beuys Archiv des Landes Nordrhein-Westfalen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt (ab Anfang 2022) eine Künstlerische Direktion (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Sie führen gemeinsam mit der Kaufmännischen Direktorin die Geschäfte der Stiftung im Sinne des Stiftungszwecks und vertreten die Institution nach innen und gegenüber Gremien und der Öffentlichkeit. Als Leitung eines renommierten Kunstmuseums obliegt Ihnen die Bewahrung und Pflege der facettenreichen und einzigartigen Sammlung auch im Rahmen von Dauer- und Wechselausstellungen. Zudem besteht Ihre Aufgabe in der Erforschung, Dokumentation und der Unterstützung wissenschaftlicher Forschungsprojekte zum Werk von Joseph Beuys. Sie tragen Verantwortung für die Entwicklung des Gesamtensembles gemeinsam mit einem Team von Mitarbeiter*innen (37 Vollzeitstellen).

Im Einzelnen obliegen Ihnen folgende Aufgaben:

  • Strategische Weiterentwicklung und Positionierung der Stiftung in der Region sowie national und international
  • Konzeption und Umsetzung von wissenschaftlich fundierten sowie künstlerisch ambitionierten Ausstellungen
  • Wissenschaftliche Betreuung der Sammlung und des Archivs sowie Förderung von wissenschaftlichen Forschungsprojekten
  • Weiterentwicklung des Bildungs- und Vermittlungsprogrammes
  • Mitgestaltung der Öffentlichkeitsarbeit einschl. Kontakt zur Presse
  • Mitwirkung bei der Drittmittelakquise
  • Aktive Gestaltung von Kooperationen und Vernetzung
  • Gremienarbeit und Schnittstellenmanagement

Ihr Profil:

Sie verfügen über strategisches Denkvermögen zur Weiterentwicklung der Stiftung im Sinne einer Gesamtverantwortung für das Museum, das Archiv, die Veranstaltungen sowie die umgebende Anlage mit ihren Liegenschaften. Darüber hinaus zeichnet Sie ein integrativer Führungsstil sowie ein sicheres Auftreten aus, um die Stiftung sowohl regional als auch national zu positionieren und vor internationalen Fachexpert*innen und Forscher*innen zu repräsentieren.

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Kunstgeschichte, einem vergleichbaren Fach oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Schwerpunkt in den Bereichen moderne und zeitgenössische Kunst sowie Angewandte Kunst
  • Wünschenswert sind ausgeprägte Kenntnisse des Œuvres von Joseph Beuys
  • Einschlägige Erfahrung in der Entwicklung von Ausstellungsprogrammen und Forschungsprojekten sowie in der Pflege und Betreuung von Sammlungen
  • Mehrjährige Berufserfahrung und Nachweis erfolgreicher Führung einschließlich Budget- und Personalverantwortung
  • Affinität zur Region und Fähigkeit zum Aufbau von Netzwerken (national, international)
  • Repräsentationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Begeisterungs-, Motivations- und Teamfähigkeit sowie Kollegialität
  • Innovationskraft, Eigeninitiative und Gestaltungswille
  • Hohes Engagement, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die Stiftung Museum Moyland bekennt sich zur Gleichstellung aller Menschen. Alle Bewerbungen von Personen unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität werden begrüßt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 22.09.2021 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Angabe zu Ihren Gehaltsvorstellungen) in elektronischer Form zusammengefasst in einer pdf.-Datei (max. 10 MB) bei der von uns beauftragten Personalberatung KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt GmbH unter Angabe der Kennziffer KEX_3254: bewerbung@kulturexperten.de .

Durch die Abgabe der Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen der Stiftung Museum Schloss Moyland und KULTUREXPERTEN für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.  Bei Rückfragen steht Ihnen Annika Meyburg unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer +49 201 822 89 162 zur Verfügung.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 22.09.2021