Kulturpädagogische/r Mitarbeiter /in

Kulturhistorisches Zentrum Westmünsterland (kult)

Vreden

Der Kreis Borken, das öffentliche Dienstleistungsunternehmen für 370.000 Bürgerinnen und Bürger im Westmünsterland, bietet Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Kulturhistorischen Zentrum Westmünsterland (kult) in Vreden eine Stelle als Kulturpädagogische/r Mitarbeiter /inIhre Aufgaben:

  •  Entwicklung und Begleitung von Formaten im Bereich der kulturellen Bildung im Kreis Borken
  • Aufbau eines Qualitätsdialogs in der kulturellen Bildung mit den relevanten Akteurinnen und Akteuren
  • Erarbeitung pädagogischer und beteiligungsorientierter Elemente für unterschiedliche Zielgruppen
  • Beratung und Begleitung von freiberuflichen Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen und Praktikanten/Praktikantinnen
  • Planung und Durchführung von grenzüberschreitenden Projekten in den Niederlanden in Zusammenarbeit mit Kultureinrichtungen
  • Begleitung der Erarbeitung von Unterrichtseinheiten orientiert an den schulischen Lehrplänen in enger Kooperation mit Lehrkräften mit dem Ziel Bildungspartnerschaften aufzubauen
  • Aufbau von Bildungspartnerschaften zwischen kulturellen Einrichtungen und Schulen

 Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Kultur- und oder Kommunikationswissenschaft oder ein Abschluss als (Sozial-) Pädagoge/-in oder eine vergleichbare kulturpädagogische Qualifikation
  • Nachweisbare Erfahrung in der Erarbeitung kulturpädagogischer Konzepte für unterschiedliche Zielgruppen
  • Affinität zu Neuen Medien
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Belastbarkeit
  • Hohe kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Belastbarkeit
  • Niederländisch-Kenntnisse von Vorteil

Unsere Pluspunkte:

Beim Kreis Borken wird FAMILIENFREUNDLICHKEIT großgeschrieben. Flexible Arbeitszeitregelungen, Telearbeit und Kinderbetreuung in den Sommerferien bieten gute Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Ferner bieten wir:

  • Mitarbeit in einem leistungsstarken, engagierten Team,
  • gezielte Fortbildungsmöglichkeiten

Vergütung:

Die Vergütung erfolgt nach E 11 TVöD

Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden, sofern mehrere Teilzeitbewerbungen vorliegen und durch entsprechende Festlegung der Arbeitszeit der volle Stellenanteil erreicht werden kann.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht; bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden sie bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person der Mitbewerberin/ des Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 25.01.2019 online über unsere Internetseite www.kreis-borken.de/bewerbung oder auf dem Postweg unter Angabe der Kennziffer 2018_034 an den Kreis Borken, Fachdienst Personal, Organisation und IT, 46322 Borken. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen per E-Mail aus Gründen des Datenschutzes und der Datensicherheit nicht berücksichtigt werden können.

Für weitere Informationen stehen Frau Endlich (02564/ 9899-107) im Fachbereich Bildung, Schule, Kultur und Sport, und Frau Leiting (02861/ 82-2132) im Fachdienst Personal, Organisation und IT als Ansprechpersonen zur Verfügung.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 25.01.2019