Kurator Sakralmuseum (m/w/d)

Städtische Sammlungen/ Sakralmuseum

Kamenz

Die Lessingstadt Kamenz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter der Städtischen Sammlungen/ Kurator Sakralmuseum (m/w/d)

Die Einstellung erfolgt gemäß § 14 Abs. 2 TzBfG vorerst für die Dauer von 2 Jahren.

Das Sakralmuseum präsentiert in der Kamenzer Klosterkirche St. Annen fünf spätgotische Schnitzaltäre und weitere sakrale Kunstwerke von überregionaler Bedeutung. Es gehört zusammen mit dem Lessing-Museum, der Stadtgeschichte im Malzhaus und dem Stadtarchiv zu den Städtischen Sammlungen Kamenz.

Ihre Schwerpunktaufgaben:

  • Betreuung des Sakralmuseums
  • Konzeption und Umsetzung von Sonderausstellungen zu Themen des Sakralmuseums, aber auch mit Arbeiten zeitgenössischer Künstler
  • Ausbau des museumspädagogischen Programms und Durchführung von Führungen für unterschiedliche Zielgruppen und von museumspädagogischen Angeboten für Schulklassen
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (z. B. Vorträge, Beteiligung an der Kamenzer Nacht der Kirchen und Museen etc.)
  • Kontaktpflege zum Verbund „Via Sacra“, einer bedeutenden touristischen Route im Länderdreieck Deutschland, Polen und Tschechien, und zu weiteren Partnern
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Städtischen Sammlungen Kamenz

Unsere Anforderungen an Sie:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Kunstgeschichte (Diplom, Master, Magister), eine Kombination mit Geschichte, Philosophie, Theologie oder einem verwandten Fachgebiet ist erwünscht
  • Spezialisierung auf Kunstgeschichte des Mittelalters bzw. umfangreiche Kenntnisse in christlicher Ikonographie
  • sehr gute PC-Kenntnisse im Bereich MS-Office
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • selbstständiges Arbeiten sowie Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • ein hohes Maß an Eigenverantwortung

 

Wir bieten Ihnen unter anderem:

  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • eine leistungsgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe 9b nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • eine wöchentliche Arbeitszeit von 30 Stunden

Bewerbung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen!

Diese richten Sie bitte bis zum 29.09.2020 an die:

Stadtverwaltung Kamenz

Sachgebiet Personal/ Organisation

Markt 1

01917 Kamenz

oder per E-Mail an: bewerbung@stadt.kamenz.de

Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden.

Für fachspezifische Fragen zur Ausschreibung steht Ihnen die Leiterin der Städtischen Sammlungen Frau Dr. Kaufmann unter der Telefonnummer 03578/379-110 gern zur Verfügung.

 

Bewerbungen schwerbehinderter und gleichgestellter Menschen (m/w/d) sind bei gleicher Eignung ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungskosten, Fahrtkosten und sonstige Auslagen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet. Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres ab Ende der Ausschreibung vernichtet.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter https://www.kamenz.de/ausschreibungen.html.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 29.09.2020