Kurator*in (m/w/d)

Städtische Museen

Heilbronn

Für die städtischen Museen mit den beiden Standorten Museum im Deutschhof und Kunsthalle Vogelmann suchen wir in Teilzeit mit 75% eine*n Kurator*in (m/w/d).

Unsere Stadt geht in die Zukunft – und Sie sind mit dabei. Heilbronn am Neckar ist das dynamische Oberzentrum der Region Heilbronn-Franken. Wirtschaftliche Stärke, Bildungsvielfalt, kulturelle Energie und soziales Engagement zeichnen unsere Stadt aus.

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die Projektleitung zur Realisierung von wissenschaftlich fundierten und aktuell relevanten Ausstellungen zur Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts auch mit Blick auf die Publikumswirksamkeit.
  • Sie verwalten eigenverantwortlich die Ausstellungs­budgets und übernehmen die Akquise von Drittmitteln.
  • Sie konzipieren und erstellen die erforderlichen Publikationen.
  • Sie wirken an fachübergreifenden Projekten und Ausstellungen im Hause mit.
  • Sie wirken mit bei der kuratorischen und konser­vatorischen Betreuung der eigenen Sammlung.
  • Sie tragen mit Ihren Ideen zur Weiterentwicklung des Profils der beiden Standorte und damit zur Außendarstellung der Museen bei.

Ihr Profil:

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte oder Kunstwissenschaft mit.
  • Sie verfügen idealerweise über die Zusatzqualifaktion des Masters, Magister Artrium oder Dissertation.
  • Sie haben nachweisbare Erfahrungen in der konzeptionellen Entwicklung, Umsetzung und Betreuung von Ausstellungen.
  • Sie verfügen über profunde Kenntnisse der Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts, insbesondere des deutschen Südwestens.
  • Sie sind in der Museums- und Kunstszene vernetzt.
  • Sie haben Interesse und Kompetenzen an der Vermittlung von Kunst für unterschiedliche Zielgruppen.
  • Sie sind kommunikativ, team- und moderationsfähig.
  • Sie sind redegewandt und können Ihre Ideen und Gedanken in Vorträgen und Texten verständlich und ansprechend verschriftlichen (Schriftproben erwünscht).
  • Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse in den einschlägigen Office-Anwendungen und besitzen gute Englischkenntnisse. 

Unser Angebot:

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TvöD).
  • Eine abwechslungsreiche Aufgabe an den beiden Standorten der Städtischen Museen.
  • Die Arbeit mit einem engagierten und kollegialen Team.

Die Stadt Heilbronn fördert die berufliche Chancen­gleichheit aller Geschlechter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Onlineportal unter Angabe der Kennziffer 2020.45.0001 bis spätestens 29.03.2020.

Die eingereichten Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Für Fragen steht Ihnen Herr Jedinat, Telefon 07131 56-4764, gerne zur Verfügung.

Stadt Heilbronn | Personal- und Organisationsamt | Titotstraße 7 – 9 | 74072 Heilbronn | www.heilbronn.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 29.03.2020