Kurator/Kuratorin (m/w/d)

Studio Neue Museen

Berlin

STUDIO NEUE MUSEEN sucht ab sofort einen/eine Kurator/Kuratorin (m/w/d) für die Entwicklung, Konzeption und Umsetzung einer Erlebniswelt/ Dauerausstellung zum Thema „Schmalspurbahn“.

Berufliche Erfahrung in der Museumsarbeit, ein wissenschaftliches Volontariat oder vergleichbare Projektarbeit sind Voraussetzung. Referenzprojekte zum Thema Eisenbahn sind wünschenswert, aber nicht zwingend. Gut wären eine grundlegende Begeisterung sowie Verständnis für Technik. Wir wünschen uns eine Person mit Fertigkeiten und Aufgeschlossenheit gegenüber besucherorientierter Vermittlung und Freunde an kreativen und partizipativen Prozessen.

Das Grobkonzept/ Drehbuch für die ca. 300m² große Ausstellung soll bis Februar 2021 erstellt werden. Die weiteren Schritte Feinplanung und Umsetzung laufen bis Herbst 2022. Die Bezahlung erfolgt auf Grundlage einer Honorarvereinbarung. Für entsprechende Details oder Rückfragen melden Sie sich bitte telefonisch.

Studio Neue Museen gestaltet Orte der Kommunikation für Museen und Sammlungen. Gemeinsam mit unseren Kunden und Kundinnen schaffen wir Räume und Erzählungen, welche zum Schlüssel für Kommunikation, Verständnis und Erinnern werden.

Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen. Diese schicken Sie bitte per Mail an studio@studioneuemuseen.com. Für Rückfragen können Sie sich gerne telefonisch an Herrn Haase unter 0345 68 24 55 53 wenden.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.10.2020