Leitende Direktorin

Städtische Museen

Freiburg i. Br.

Bewerbungsende: 21.08.2022

Wir lieben Freiburg, weil…

…es ganz schön bunt ist. Auch als Arbeitgeberin. Deshalb freuen wir uns auf Bewerbungen (a)ller, die für ihr Thema brennen und uns und unsere Stadt weiterbringen wollen. Menschen mit unterschiedlicher Herkunft, Geschlecht, geschlechtlicher Identität, Alter, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung oder Behinderung sind bei uns willkommen. Vielfalt – dafür stehen wir. Und das (a) im Jobtitel.

Die Stadt Freiburg sucht Sie als

Leitende Direktorin (a) der städtischen Museen

Kultur und Kunst sind Ihre Leidenschaft? Dann haben wir für Sie die passende Stelle

  • Als leitende Direktorin (a) der städtischen Museen sind Sie zuständig für das Große und Ganze und übernehmen die gesamtstrategische Planung wie z. B. für Sonderausstellungen, Digitalisierung, organisatorische sowie inhaltliche Koordination der Programme, Veranstaltungen der einzelnen Häuser und die Kooperationen mit weiteren Kultureinrichtungen (intern und extern)
  • Sie leiten das Augustinermuseum und führen die Projektleitung des Bauabschnittes III der Sanierung des Augustinermuseums aus, zusätzlich begleiten Sie zukünftige Bau- und Sanierungsprojekte
  • Sie haben den Überblick über die Personalplanung, das Gesamtbudget und Controlling
  • Als Leiterin (a) der städtischen Museen vertreten Sie die Museen innerhalb und außerhalb der Stadtverwaltung

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über einen wissenschaftlichen Hochschulabschluss (Promotion erwünscht) der Fachrichtung Kulturwissenschaften, Kunstgeschichte, Geschichte oder Europäische Ethnologie und haben mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einem Museums-/Ausstellungsbetrieb oder einer vergleichbaren Einrichtung
  • Zusätzlich bringen Sie mindestens drei weitere Jahre Berufserfahrung als Leiterin (a) eines Museums oder einer größeren musealen Organisationseinheit einschließlich Budget- und Personalverantwortung mit
  • Sie haben fundierte betriebswirtschaftliche und Personalmanagement-Kenntnisse sowie praktische Erfahrungen im Marketing, Sponsoring, Veranstaltungen sowie in der Drittmittelakquisition
  • Ihre Persönlichkeit ist geprägt durch selbständige und zielorientierte Arbeitsweise verbunden mit strategischer Handlungsorientierung sowie Innovationsfähigkeit und Kreativität
  • Als Führungskraft überzeugen Sie durch ein souveränes Auftreten, kommunizieren adressatengerecht und führen Ihre Mitarbeitenden empathisch und zielorientiert

Gute Gründe für Ihre Bewerbung

  • Ihren Einsatz belohnen wir mit einer nach Besoldungsgruppe A 16 LBesO bewerteten Stelle oder mit einer unbefristeten Stelle mit außertariflicher Bezahlung in Anlehnung an den TVöD
  • Auf Sie wartet eine vielseitige Leitungsposition mit großer Verantwortung und gleichzeitig vielfältigen Steuerungsmöglichkeiten mit einem engagierten und professionellen Team
  • Ein attraktives Anstellungspaket von Hansefit über gesunde Kantinen und Kinderbetreuung bis zum JobTicket

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Daniela Beier, 0761/201-3010.

Bewerben Sie sich hier online bis 21.08.2022 (Kennziffer E8243).

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 21.08.2022