Leiter Betrieb/Personal/Finanzen (m/w/d)

BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern

München

Der Freistaat Bayern erweitert und konzipiert das Museum Mensch und Natur in München-Nymphenburg neu: Unter dem Namen BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern entsteht ein innovatives Forum für die Lebens- und Umweltwissenschaften an der Schnittstelle von Wissenschaft, Gesellschaft und Kunst.

Für den Aufbaustab des BIOTOPIA-Naturkundemuseums Bayern suchen wir zur Verwaltungsleitung ab dem 1. Oktober 2019 zunächst befristet bis 30.09.2021 (die Stelle kann – vorbehaltlich der Genehmigung des Ministeriums – auf 5 Jahren verlängert werden) eine/n einsatzfreudige/n, teamorientierte/n und durchsetzungsstarke/n Leiter Betrieb/Personal/Finanzen (m/w/d) (40,1 Wochenstunden).

Ihre Aufgaben

  • Planung, Organisation und Umsetzung aller betrieblichen Anforderungen (Betriebskonzepten etc.) für das neue Museum
  • Planung, Steuerung und Verantwortung für Betrieb, Personal und Finanzen von BIOTOPIA
  • Abstimmung und Kommunikation hinsichtlich Finanz-, Vertrags- und Betriebsangelegenheiten mit den Projektverantwortlichen und dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
  • Planung, Organisation und Implementierung der neuen Rechtsform/Behördenstruktur von BIOTOPIA und der dazugehörigen personalrechtlichen, haushaltsrechtlichen und betrieblichen Angelegenheiten – gemeinsam mit dem Gründungsdirektor und dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
  • Aufbau und Leitung der Abteilung Betrieb, Personal und Finanzen
  • Leitung aller dazugehörigen Prozesse und Mitarbeiter/innen
  • Verantwortung für Mittel (Haushalts-/Sachmittel, Sondermittel, Ausstellungsmittel etc.)
  • Personalplanung, Changemanagement in der Übergangsphase von Museum Mensch und Natur zu BIOTOPIA
  • Vertragsangelegenheiten und allg. Rechtsfragen
  • Verantwortung für alle haushaltsrechtlichen Angelegenheiten
  • Verantwortung für die Haushaltsaufstellung und -abwicklung sowie für die gesamte Personalverwaltung einschließlich aller personalstatusrechtlicher Angelegenheiten
  • Begleitung der Baumaßnahmen und baurechtlichen Angelegenheiten
  • Möglichkeit der Übertragung der Funktion einer/s Beauftragten für den Haushalt i.S. der BayHO
  • Vertretung des Gründungsdirektors im Verhinderungsfall in allen administrativen Angelegenheiten.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (MA, Magister, Diplom, 2. Juristisches Staatsexamen etc.), vorzugsweise im Bereich Rechtswissenschaften, Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre
  • Oder Beamtinnen und Beamte mit den laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für ein herausgehobenes Amt der 4. Qualifikationsebene, bevorzugt mit der Befähigung zum Richteramt
  • Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung in ähnlicher leitender Position
  • Idealerweise mehrjährige Erfahrung in der Ministerialverwaltung oder im Führungsmanagement eines Kultur- oder Wissenschaftsbetriebs
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Personal- und Finanzverwaltung und bei der Planung und Abwicklung staatlicher Bauvorhaben
    • Einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen im staatlichen Haushaltsrecht, im Vertrags- und Haushaltswesen der öffentlichen Hand
    • Erfahrung im Management von großen Budgets im mehrstelligen Millionenbereich
    • Kenntnisse der musealen Abläufe und des musealen Betriebs sind von Vorteil
    • Sehr gute juristische Kenntnisse und Erfahrungen
    • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
    • Sehr gute IT Kenntnisse

Persönliche / soziale / methodische Kompetenzen

  • Führungserfahrung und Durchsetzungskraft
  • Ausgeprägte Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit und kommunikationsstarkes Auftreten
  • Lösungsorientiertes, strategisches Denk- und Organisationsvermögen sowie Verhandlungsgeschick
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Diskretion
  • Hohe Affinität zu den Themen BIOTOPIAs

Wir bieten

  • Überaus interessante und vielseitige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
  • Tätigkeit in einem interdisziplinären Team in einem internationalen Kontext
  • Mitarbeit am Aufbau eines neuen Museums und strategische Neukonzeption
  • Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz am Schloss Nymphenburg/Botanischen Garten in München
  • Alle Vorteile einer Beschäftigung im Dienst des Freistaates Bayern
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr
  • Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (bis max. E 15 TV-L) bzw. max. nach Besoldungsgruppe A 15.
  • Der Arbeitsvertrag wird mit der Ludwig-Maximilians-Universität geschlossen.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen und vollständigen Unterlagen mit Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen und Anschreiben bis zum 15. September 2019

Bewerbungen senden Sie bitte per E-Mail nur im pdf-Format als eine Datei (max. 10 MB) an:

jobs@biotopia.net

BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern, Menzingerstr. 67, 80638 München, z.Hd. Prof. Dr. Michael John Gorman.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Bewerbungen von Menschen aller Nationen sind erwünscht.

Reisekosten für die Anreise zu einem möglichen Bewerbungsgespräch werden nicht übernommen.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 15.09.2019