Leiter* in Fachgebiet Gebäudemanagement (m/w/d)

Badisches Landesmuseum

Karlsruhe

Bewerbungsende: 31.10.2022

Das Badische Landesmuseum (BLM) mit seinem Hauptsitz im Schloss Karlsruhe und seinen acht Außenstellen und Zweigmuseen ist mit jährlich rund 300.000 Besuchern eines der erfolgreichsten Museen in Baden-Württemberg. Neben seinen bedeutenden kulturgeschichtlichen Sammlungen ist es für seine großen Sonderausstellungen bekannt.

Wir suchen zum 01.01.2023 eine*n Leiter* in Fachgebiet Gebäudemanagement (m/w/d) unbefristet in Vollzeit.

Ihre Hauptaufgaben sind:

1. Betreuung der haustechnischen Anlagen des Badischen Landesmuseums inklusive der Außenstellen u.a. mit folgenden Tätigkeiten:

Klimamanagement: Überwachen des ordnungsgemäßen Betriebs der zu betreuenden Gebäude und der technischen Einrichtungen (u.a. auch Klima), insbesondere unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit systematische Planung der Instandhaltungen in den Objekten (Wartungen, Inspektionen, Instandsetzungen, etc.) in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Staatlichen Amt für Vermögen und Bau BW, Karlsruhe, Entgegennahme, Prüfung und Bearbeitung von Störungsmeldungen

Sicherstellung der fachgerechten Durchführung durch Koordination und Überwachung der Instandhaltungsmaßnahmen

ordnungsgemäße Koordination und Dokumentation (Revisionsunterlagen, Wartungsverträge)

Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Prüfungen an Gebäuden und technischen Anlagen, sowie von Wartungs- und Instandhaltungsplänen und Serviceleistungen in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Staatlichen Amt Vermögen und Bau BW

Beschaffung von erforderlichen Materialien, auch in Absprache mit der Ausschreibungsstelle des BLM

Ansprechpartner für das zuständige Staatliche Amt für Vermögen und Bau BW, Amt Karlsruhe

 

2. Mitarbeit bei der anstehenden Sanierung des Karlsruher Schlosses

3. Betreuung des technischen Aufbaus der Sonderausstellungen, wie z.B. Einteilung Mitarbeiter oder Absprachen mit Fremdfirmen

4. Sie vertreten den Leiter des Referates Technik und Sicherheit für Bereich Technik

 

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) der Fachrichtung

Facility Management, Bauingenieurwesen, Elektro- oder Versorgungstechnik, Kälte-/Klimasystemtechnik oder vergleichbare Kenntnisse. Wir erwarten zudem eine mehrjährige

Berufserfahrung in den beschriebenen Aufgabenfeldern, sehr gute Kenntnisse im Bereich MS-Office, ein hohes Maß an Organisations-, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie die Bereitschaft zur Fortbildung zum/r Nachhaltigkeitsbeauftragte*n. Zudem bringen Sie die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und eigenverantwortlichen Handeln sowie ein sicheres Auftreten mit. Belastbarkeit und Führerschein Klasse B werden des Weiteren vorausgesetzt.

Die Bezahlung erfolgt nach EG 10 TV-L. Im Wechsel mit Kollegen sind auch Wochenend- und Feiertagseinsätze erforderlich.

Schwerbehinderte BewerberInnen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bitte vermerken Sie einen entsprechenden Hinweis in Ihrem Anschreiben und fügen Sie den Nachweis bei.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.10.2022 an das Badische Landesmuseum, Referat Personal und Finanzwesen, Schlossbezirk 10, 76131 Karlsruhe, unter Angabe des Betreffs „Gebäudemanagement“. Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Bewerbungsmappe, da keine Rücksendung erfolgt. Bewerbungen per Mail richten Sie bitte an bewerbungen@landesmuseum.de

Nähere Informationen zum Badischen Landesmuseum finden Sie auch im Internet unter www.landesmuseum.de.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Weiler unter der Tel. Nr. 0721/926-6532 oder per Mail an petra.weiler@landesmuseum.de.

Datenschutzhinweis für Bewerber

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist dem Badischen Landesmuseum ein wichtiges Anliegen und ist zu jeder Zeit gewährleistet. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt. Ihre Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung innerhalb des Badischen Landesmuseums verwendet und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften streng vertraulich behandelt. Sollten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail schicken, dann sollten Sie bitte beachten, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselte E-Mail nicht ausgeschlossen können. Fragen und Anregungen zum Datenschutz Falls Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte. E-Mail: despina.antonatou@landesmuseum.de

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.10.2022