Leitung

Museum Humpis-Quartier

Ravensburg

Die Stadt Ravensburg besetzt im Kulturamt die Stelle der Leitung Museum Humpis-Quartier (MH)

Das Museum Humpis-Quartier ist eines der großen kulturhistorischen Museen im Raum Bodensee/Oberschwaben. Das spätmittelalterliche Humpis-Quartier besteht aus sieben Gebäuden, die sich um einen Innenhof gruppieren. Das Museum verfügt über rund 1.800 qm Nutzfläche für Sonderausstellungen, Dauerausstellungen, Kabinett-Ausstellungen, Veranstaltungsräume, einen Shop und ein Geschichtslabor.  Die Leitung MHQ führt in Personalunion die Abteilung  „Haus der Stadtgeschichte“, wozu das Stadtarchiv gehört.

Zu Ihren Aufgabenbereichen gehören:

  • Verantwortung für das Programm des Museums und die inhaltliche Museumskonzeption
  • wiss. Erarbeitung / Festlegung und Durchführung der Wechselausstellungen des Museums
  • Personalverantwortung für 12 Mitarbeiter/innen
  • Leitung und Koordinierung des wiss. Beirats des Museums
  • Führungsverantwortung für archivische Aufgaben im städtischen Archiv einschließlich der Archive der drei Ortschaften

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Kulturwissenschaften und/oder Geschichtswissenschaften
  • Führungserfahrung
  • Erfahrung im Kuratieren von Ausstellungen
  • Erfahrungen im Archivwesen sind wünschenswert
  • die Fähigkeit zu konzeptioneller Arbeit und strategischem Denken
  • hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Engagement und zeitliche Flexibilität

Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielseitiges Tätigkeitsfeld mit flexibler Arbeitsgestaltung sowie eine tarifliche Anstellung nach Entgeltgruppe 13 TVöD mit leistungsorientiertem Entgelt, einer betrieblichen Zusatzversorgung und einem Zuschuss bei ÖPNV-Nutzung („JobTicket RV“).

Nutzen Sie unser Angebot zur komfortablen Onlinebewerbung unter www.ravensburg.de/jobs bis zum 11.01.2019.
Alternativ richten Sie Ihre Bewerbung an:

Hauptamt der Stadt Ravensburg
Marienplatz 26, 88212 Ravensburg
Nähere Auskünfte erhalten Sie vom Leiter des Hauptamtes, Tel. 0751 82 225.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 11.01.2019