Leitung Ausstellungs- und Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Marta Herford gGmbH

Herford

Bewerbungsende: 28.02.2023

Das Marta Herford steht für eine einzigartige Verschmelzung von Kunst und Raum. Geprägt durch seine besondere geschwungene Architektur von Frank Gehry, laden nicht nur die Ausstellungsgalerien, sondern auch verschiedene Veranstaltungsräume wie das Atelier oder das Café zur Debatte ein. Das Marta hinterfragt Kultur und Kunst der Gegenwart. Aktuelle Themen der Zeit werden hier als räumliches Erlebnis in wechselnden Ausstellungen erfahrbar.

Die Marta Herford gGmbH sucht zum 01.07.2023 in Vollzeit eine

Leitung Ausstellungs- und Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Sie finden sich in einem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet wieder, in dem Sie die Möglichkeit erhalten, kreativ zu denken und technisch aktiv zu gestalten.

Zu Ihren vielfältigen Aufgaben gehören:

  • Planung, Vorbereitung und Umsetzung der Ausstellungsarchitektur und -technik
  • Abstimmung mit den für das Projekt inhaltlich zuständigen Kurator*innen sowie mit der Ausstellungsmanagerin
  • direkte Absprachen mit Künstler*innen
  • Koordination der für das Projekt zuständigen externen Dienstleister, sowie Material- und Technikbeschaffungen unter Berücksichtigung der geltenden Compliance- sowie Sicherheits- und Nachhaltigkeitsvorgaben der Marta Herford gGmbH
  • Wartung der Ausstellungstechnik während der Laufzeiten
  • Budgetverantwortung für den Arbeitsbereich
  • Technische Begleitung von Veranstaltungen des Marta Herford in Absprache mit der für die Veranstaltungskoordination zuständigen Kuratorin
  • Allgemeine Hilfestellung für das Eventteam bei extern gebuchten Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen / technischen Beruf mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • gute Englischkenntnisse
  • Erfahrungen im Arthandling, mit der Arbeit in Museen oder in vergleichbaren Einrichtungen und dem Umgang mit Künstler*innen
  • Bereitschaft zu Rufbereitschafts- und Schließdiensten in Verbindung mit flexiblen Arbeitszeiten
  • lösungsorientierte und eigenorganisatorische Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit mit Führungs- und Umsetzungsstärke sowie Konfliktfähigkeit
  • Körperliche Belastbarkeit und Flexibilität
  • Führerschein Klasse B und optional für Hubarbeitsbühnen (kann nachgeholt werden)

Wir bieten:

  • ein künstlerisch anregendes und sozial interagierendes Arbeitsumfeld in einem räumlich besonderen Ambiente
  • eine mehrmonatige Einarbeitungszeit durch einen erfahrenen Mitarbeiter, der die gesamte Infra­struktur des Hauses mit aufgebaut hat und nun in den Ruhestand geht
  • eine hervorragend ausgestattete Holzwerkstatt, einem Projektionstechnikpool, Maschinen und Fahrzeuge für die technischen Umbauten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir gewährleisten die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Bewerbungen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt (§ 2 SGB IX). Bitte weisen Sie auf eine bestehende Schwerbehinderung bereits in der Bewerbung hin. Bewerbungen von Menschen mit Migrationsgeschichte, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 28. Februar 2023. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellung, Eintrittstermin) fassen Sie dazu in einer PDF-Datei (max. 10 MB) zusammen und senden diese an: bewerbungen@marta-herford.de

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 28.02.2023