Leitung Kommunikation

Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Museum Brandhorst

München

Das Museum Brandhorst sucht eine/n Leitung Kommunikation in Vollzeit, unbefristet und zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Das Museum Brandhorst in München, das 2009 als jüngste Institution der Bayerischen Staatsgemäldesammlung eröffnet wurde, beherbergt mit der Sammlung Brandhorst eine der prominentesten Sammlungen zeitgenössischer Kunst in Deutschland.

Mit Werken der Pop Art, Minimal Art, Arte Povera und aktuellen Positionen sind wesentliche Strömungen der US-amerikanischen und westeuropäischen Kunst seit den 1960er-Jahren vertreten. International einzigartig sind die umfassenden Werkbestände von Cy Twombly und Andy Warhol.

Ihre Aufgaben:

Leitung aller Kommunikationsbelange des Museum Brandhorst in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Online (Webseite und Social Media), Marketing und Merchandising

Sie sind treibende Kraft bei der Konzeption und Weiterentwicklung der Kommunikationsstrategie für das Museum Brandhorst. Dies umfasst im Einzelnen:

  • kontinuierliche Weiterentwicklung der holistischen Marken- und Kommunikationsstrategie für das Museum Brandhorst
  • Entwicklung, Umsetzung und Analyse spezifischer Kommunikationsstrategien für die jeweiligen Ausstellungs- und Veranstaltungsprojekte des Museums
  • inhaltlich fundierte Textarbeit für verschiedene Drucksachen und Adressatenkreise
  • aktive Pflege und Ausbau der Pressekontakte für das Museum Brandhorst
  • aktive Pflege und Ausbau der Kooperationskontakte zu relevanten Partnern (z.B. Medienpartnerschaften)
  • Verwaltung und Verantwortung des Kommunikationsbudgets, einschließlich der dafür notwendigen Ausschreibungsprozesse
  • Personalführung

Ihre Voraussetzungen:

  • nachgewiesene Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabenbereichen, idealerweise mit Spezialisierung auf Kunst und Kultur
  • hohe soziale Kompetenz und hohe kommunikative Fähigkeiten für die Arbeit innerhalb der komplexen Teamstruktur wie auch für die Kontaktpflege nach außen
  • hervorragende Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse
  • sichere Beherrschung aller gängigen Office-Anwendungen
  • initiatives und kreatives Arbeiten
  • Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Freude an der Arbeit im Team

WÜNSCHENSWERT:

  • breites Netzwerk an Kontakten zu Journalist*innen bzw. Meinungsbildner*innen im Bereich Presse und soziale Medien
  • sehr gute Kenntnisse neuer Entwicklungen und Trends im Bereich Marketing und Onlinekommunikation
  • Kenntnisse der zeitgenössischen Kunst
  • Kenntnisse der Abläufe und Verwaltungsaufgaben in einem Museum der öffentlichen Hand

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine Tätigkeit in einem der avanciertesten staatlichen Museen für zeitgenössische Kunst
  • eine attraktive tarifliche Entlohnung und Anstellung im öffentlichen Dienst
  • die Möglichkeit, Kommunikationskampagnen für eine Institution mit internationaler Strahlkraft zu entwickeln und zu realisieren sowie die Markenbildung des Museums Brandhorst voranzutreiben
  • die Möglichkeit, in einem kleinen Team in die zentralen Fragen zur programmatischen Entwicklung des noch jungen Museums Brandhorst involviert zu sein

Die zu besetzende Stelle ist je nach persönlichen Voraussetzungen, Qualifikationen und übertragbaren Tätigkeiten bis max. Entgeltgruppe 13 bewertet.

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns wichtig. Daher freuen wir uns auf Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft sowie von Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Haben Sie Fragen?

Für Fragen zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet steht Ihnen gerne Frau Dander (089/23805-1303) zur Verfügung.

Bewerben Sie sich

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unsere Homepage http://www.pinakothek.de/ueber-uns/stellenangebote bis einschließlich 22. Februar 2019

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 04.03.2019