Leitung Kommunikation (m/w/d)

Hartware MedienKunstVerein e.V. (HMKV)

Essen

Der Hartware MedienKunstVerein e.V. (HMKV) besitzt eine einmalige Stellung in Deutschland: als Ausstellungshalle, Forschungslabor und Aktionsplattform hat sich der HMKV der Produktion, Präsentation und Vermittlung von zeitgenössischer (Medien-)Kunst verschrieben. Medienkunst wird als zeitgenössische Kunst verstanden, die sich inhaltlich und konzeptuell mit unserer in starkem Maße medial und technologisch geprägten Gegenwart auseinandersetzt. Dabei nutzt der HMKV die Mittel der Kunst, um Menschen zur Reflexion über gesellschaftliche, politische, ökonomische oder ökologische Zusammenhänge anzuregen.

Er ist ein gemeinnütziger Kunstverein, der seine Arbeit mit öffentlichen Fördermitteln und privaten Drittmitteln finanziert und aus einem Team von ca. 14 Mitarbeiter*innen im Büro und 7 Kolleg*innen im Servicebereich der Ausstellungsfläche, dem Infoteam, besteht.

Der HMKV sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung Kommunikation (m/w/d). Die Vergütung der Vollzeitstelle (40h/Woche) erfolgt in Anlehnung an den TV-L.

Die Aufgaben:

  • Entwicklung von Kommunikationsstrategien in Absprache mit dem Leitungsteam
  • Budgetplanung, -verwaltung und -kontrolle
  • Erstellung und Durchführung von Zielgruppenanalysen und Evaluationen
  • Konzeption, Planung und Umsetzung von Presseaktivitäten und Mediaplanungen sowie Printprodukten und Anzeigen inkl. Erstellung von Merchandise-Artikeln und Give Aways
  • Organisation von Pressekonferenzen und Kontakt zu (internationalen) Medienvertretenden
  • Inhaltliche Verantwortung der Website und der Sozialen Medien (deutsch und englisch)
  • Konzeption und Durchführung von Marketingmaßnahmen
  • Kontrolle und Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben

Das Profil:

  • Mehrjährige Arbeitserfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit eines Kulturbetriebs
  • Nachweisliche Erfolge in der Planung und Umsetzung von Presse- und Kommunikationsprojekten
  • Erfahrung in der Betreuung und Überwachung von Budgets
  • Juristische Grundkenntnisse in relevanten Bereichen (u. a. Urheberrecht, DSGVO)
  • Sorgfältigkeit, Transparenz, Belastbarkeit, Teamgeist sowie ausgeprägtes Kommunikations- und Vermittlungstalent
  • Souveräner Kommunikationsstil und Fähigkeit zu zielgruppengerechter Sprache
  • Umfassende Kenntnisse von Social Media- und Webaktivitäten
  • Kenntnisse von und Kontakte zu relevanten Multiplikator*innen und Netzwerken, Kultureinrichtungen und Pressevertreter*innen wünschenswert
  • Stilsichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute MS Office-Kenntnisse

Das Angebot des HMKV:

  • Mobiles Arbeitszeitmodell
  • Arbeit in einem Team mit flachen Hierarchien und respektvollem Umgang
  • Eine von Offenheit, Vielfalt und Neugierde geprägte Arbeitsatmosphäre
  • Finanzierung und Unterstützung von ausgewählten Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gleitzeit und Abbau der Überstunden durch Freizeitausgleich
  • 30 Urlaubstage im Jahr

Der HMKV begrüßt Bewerbungen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion/Weltanschauung, zugeschriebener Behinderung oder sexueller Orientierung – und freut sich besonders über Bewerbungen von Menschen mit internationaler Geschichte sowie Schwarze Menschen und People of Color. Personen, die sich als BI*PoC (Black, Indigenous*, Person of Color) und/oder FLINT* identifizieren, insbesondere intersektional marginalisierte Menschen, werden besonders ermutigt, sich zu bewerben.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 05.12.2021 mit einer Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Arbeitsprobe + Lebenslauf + Zeugnisse) fassen Sie dazu in einer PDF-Datei (max. 10 MB) zusammen und benennen diese folgendermaßen: KP_3345_Ihr Nachname_Bewerbung

Senden Sie dann die Datei online an KULTURPERSONAL unter kulturpersonal.de/stellenboerse oder per E-Mail an bewerbung@kulturpersonal.de.

Bitte gehen Sie bei Ihrer Arbeitsprobe auf den HMKV ein. Beschreiben Sie, wie Sie sich die Arbeit in dem Kunstverein vorstellen und beleuchten die Institution kritisch.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen des Hartware MedienKunstVerein eV. und von KULTURPERSONAL für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Bei Rückfragen steht Ihnen Christian Jansen unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder der Telefonnummer +49 (0)201 634 62 798 zur Verfügung.

KULTURPERSONAL GmbH
Huyssenallee 78-80
45128 Essen

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 05.12.2021