Leitung Stabstelle (m/w/d)

Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss

Berlin

Die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts mit Sitz in Berlin. Die Stiftung ist Bauherrin und Betreiberin des Humboldt Forums im Berliner Schloss und bereitet übergreifend den kulturellen und technischen Betrieb vor.

Für die Stabstelle Koordination, Strategische Planung und Internationales suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung Stabstelle (m/w/d)

Die Stabstelle ist direkt dem Generalintendanten zugeordnet. Als Schnittstelle zu Stiftungsrat und weiteren Gremien, sämtlichen Abteilungen bzw. Akteuren sowie nationalen und internationalen Kooperationspartnern bzw. Experten steuert und koordiniert sie die Umsetzung der strategischen Ziele sowie der programmatischen Ausrichtung des Humboldt Forums.

Aufgaben

  • Konzeption, Umsetzung, Weiterentwicklung und Überwachung der programmatischen Leitlinien und organisatorischen Strukturen für das Humboldt Forum, insbesondere zu den Themen
  • Erarbeitung strategischer Unternehmensziele und des Leitbilds
  • Bereichsübergreifende Programmatische Schwerpunktsetzung
  • Organisationsaufbau und Ablauforganisation
  • Sach- und Personalbezogene Leitung der Stabstelle mit mehreren wissenschaftlichen Mitarbeitern
  • Eigenverantwortliche Betreuung der Gremien
  • Planung und Koordination nationaler und internationaler Beziehungen

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, Promotion erwünscht
  • Nachgewiesene Erfahrung in Gremienarbeit und in internationalen Kooperationen
  • Mehrjährige Erfahrung in einer verantwortlichen Position im Leitungsbereich eines großen Unternehmens / einer großen Institution
  • Deutsch und Englisch fließend, idealerweise eine weitere Fremdsprache

Die Vergütung erfolgt unter Anwendung des TVöD-Bund, zunächst für die Entgeltgruppe 14. Die Besetzung der Stelle erfolgt befristet für fünf Jahre und orientiert sich damit an der Amtszeit des Generalintendanten. Eine Verlängerung ist möglich.

Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzung der Stellenausschreibung erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden. Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Referenzunterlagen senden Sie bitte unter dem Betreff „Leitung Stabstelle (m/w/d) (182)“ bis zum 10.03.2019 (Posteingang) an:

bewerbung@humboldtforum.com

bzw. an Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss

Unter den Linden 3

10117 Berlin

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Erik Heermann (e.heermann@humboldtforum.com oder 030 265 950 508)

Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen oder umfangreiche Publikationen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 10.03.2019