Leitung Besucherservice Telefonie und Kasse (m/w/d) 

Humboldt Forum

Berlin

Die Humboldt Forum Service GmbH (nachfolgend HFS) ist eine 100%ige Tochter der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss (nachfolgend SHF). Sie realisiert ab Inbetriebnahme des Humboldt Forums umfassende infrastrukturelle Dienstleistungen in den Bereichen Besucherservice, Sicherheit und Reinigung und ist verantwortlich für die Umsetzung einer hohen Qualität in der Besucherzufriedenheit auf allen Kanälen und auf den Flächen des Humboldt Forums. 

Für den Betrieb des Humboldt Forums suchen wir ab sofort eine ambitionierte Leitung Besucherservice Telefonie und Kasse (m/w/d).

Für diganzheitliche Betreuung der Besucher*innen des Humboldt Forums suchen wir eine Leitung Besucherservice mit Verantwortung für die Mitwirkung am Aufbau und den Betrieb des Besucherservice Centers (mit Schwerpunkt Telefonie und E-Mail-Bearbeitung) und der Kasse im Foyer. 

Sie haben die Wünsche der Besucher*innen stets im Blick und entwickeln Ihr Team mit mittelfristig bis zu 24 FTE kontinuierlich weiter, so dass allen Besucher*innen jederzeit ein hervorragendes Serviceerlebnis geboten wirdSie sind damit ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Qualität der HFS-Service-Dienstleistungen im Humboldt Forum. 

Wenn es für Sie Freude und Herausforderung ist, Ihre umfangreichen Erfahrungen im Bereich Besucher– oder Kundenservice bei uns einzubringen und Sie dazu beitragen möchten, dass die Besucher*innen des Humboldt Forums jederzeit und auf allen Kommunikationskanälen eine außerordentlich hohe Servicequalität erleben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! 

Ihr Aufgabengebiet: 

  • Operative Leitung des Besucherservice Centers mit den Bereichen Telefonie, Ticketing, CRM, Kassenbetrieb sowie der Koordination von Vermittlungsaufgaben 
  • Verantwortung für eine optimale Betreuung der Besucher*innen des Humboldt Forums auf allen Kommunikationskanälen und an der Kasse im Foyer des Humboldt Forums 
  • Enge Zusammenarbeit mit der Auftraggeberin SHF und den Fachabteilungen der HFS  
  • Vertragsgemäße Umsetzung des operativen Tagesgeschäftes inkl. Steuerung der ACD-Anlage (Automatic Call Distribution)  
  • Sicherstellung eines reibungslosen Kassenbetriebs  
  • Mitwirkung bei der Planung der personellen Kapazitäten in enger Zusammenarbeit mit der Personaldisposition 
  • Fachliche und disziplinarische Leitung Ihres Teams inkl. Teamleitungen 
  • Umsetzung eines mitarbeiterzentrierten Informationsmanagements mit Hilfe der vom Auftraggeber bereitstellten Tools 
  • Mitwirkung bei der Implementierung einer wertschätzenden Feedbackkultur und eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses 
  • Fachliche und disziplinarische Leitung sowie kontinuierliche Weiterentwicklung Ihres Teams 
  • Steuerung des Tagesgeschäftes zur Erreichung der qualitativen und quantitativen Ziele sowie Reklamations-, Eskalations- und Interventionsmanagement 
  • Sicherstellung der Qualitätsstandards und Zielerreichung mit Hilfe regelmäßiger Coachings, Rückmeldungen und Motivation der Mitarbeiter*innen 
  • Regelmäßiges Reporting 

Ihr Profil: 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Master oder Diplom) im Bereich BWL, Veranstaltungs-, Hotellerie-  oder Kulturmanagement oder gleichwertige Ausbildung 
  • Fundierte Berufserfahrung als Projektleitung mit disziplinarischer Führungsverantwortung oder in ähnlicher Funktion im Bereich Besucherservice, Vermittlung, Ticketing und Kassenbetrieb in einer Kulturinstitution, im Tourismus oder im Call- und Contact-Center Umfeld  
  • Ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung 
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in Ticketing– und Kassensystemen (idealerweise go~mus und Korona), im Bereich CRM und in der ACD-Steuerung und –auswertung 
  • Hohe soziale, organisatorische und kommunikative Kompetenz und ausgeprägte Lösungsorientierung 
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur wertschätzenden Besucher- und Mitarbeiter-Kommunikation sowie zum vernetzen Denken und Handeln 
  • Analytische Denkweise sowie zielstrebiges und entscheidungsfreudiges Umsetzen von permanenten Prozessoptimierungen  
  • Konstruktiver Arbeitsstil, Entscheidungssicherheit, lösungs- und zielorientierte Vorgehensweise und ein hohes Maß an EigenverantwortlichkeitDurchsetzungskraft und Flexibilität 
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 

Wir bieten: 

  • eine Vergütung unter Anwendung des TVöD-Bund für die Entgeltgruppe TVöD 11 (Bewertungsvermutung) 
  • vielseitige Aufgabenstellungen und eigenverantwortliches Arbeiten 
  • berufliche Perspektiven sowie persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten. 

Für Rückfragen steht Ihnen Norbert Peitsch unter norbert.peitsch@humboldt-service.de zur Verfügung. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugnissen, Referenzunterlagen und frühestmöglichem Eintrittstermin bis spätestens 21.08.2020 unter dem Stichwort „Leitung Besucherservice Telefonie und Kasse“ an: bewerbung@humboldt-service.de 

oder: 

Humboldt Forum Service GmbH
Abteilung Personal
Fischerinsel 16
10179 Berlin  

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden. Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.  

Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzung der Stellenausschreibung erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht.  

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 21.08.2020