Marketing- und Social-Media-Manager (m/w/d)

MuSeEn gGmbH

Demmin

Wir suchen einen Marketing- und Social-Media-Manager (m/w/d).

Die MuSeEn gGmbH betreibt im Auftrag des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte drei Museen – das 3 Königinnen Palais Mirow, das AGRONEUM Alt Schwerin und das Schliemann Museum Ankershagen.

Mehr als 90.000 Gäste besuchen jährlich unsere Dauer- und Sonderausstellungen und erleben die abwechslungsreiche Geschichte unseres Landkreises hautnah. Abgerundet wird das Profil der unterschiedlichen Museen durch besondere kulturelle und gastronomische Angebote.

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ist als größter Landkreis Deutschlands ein vielseitiger und dynamischer Standort und profitiert von seiner verkehrsgünstigen Lage zwischen den Metropolen Berlin, Hamburg und Stettin. Reizvolle Landschaften, interessante Menschen und weite Horizonte bieten ein einmaliges touristisches Angebot. Seit Jahren steigende Gästezahlen in der Region belegen dies eindrucksvoll.

Zur Unterstützung unseres Museumsteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen ambitionierten und professionellen Marketing- und Social-Media-Manager (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Planung, Budgetierung, Koordinierung und Durchführung aller Marketingaktivitäten für die MuSeEn gGmbH und die einzelnen Häuser,
  • Positionierung der Museen am Markt, Evaluation und Bewerbung der Zielgruppen,
  • Koordinierung, Produktion, inhaltliche Bearbeitung sowie Weiterentwicklung des digitalen,
  •  Auftritts der Museen auf allen Social-Media-Kanälen (z.B. Facebook, Instagram, etc.),
  • Produktion und Distribution aller analogen Werbemittel,
  • Koordination der Presse und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Konzeption, Budgetierung, Produktion, Umsetzung und Evaluation von Events- und Kommunikationsprojekten,
  • Organisation und Begleitung von Messen und Veranstaltungen.

Wir bieten

  • eine herausfordernde und attraktive Tätigkeit, die Eigenständigkeit voraussetzt und große Gestaltungsspielräume bietet,
  • interessante Möglichkeiten der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung,
  • Freiraum für eigene Ideen,
  • eine teamorientierte Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien,
  • den Spirit eines dynamischen Unternehmens,
  • eine leistungsgerechte Vergütung,
  • eine betriebliche Altersvorsorge,
  • flexible Arbeitszeiten.

Wir erwarten:

  • ein Studium oder eine adäquate Ausbildung mit Schwerpunkt Marketing relevante Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet,
  • Gespür für Trends und Tendenzen im Marketingbereich,
  • Hohe Affinität für Social Media und nachgewiesene Arbeitserfahrungen in diesem Bereich,
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Motivation und eine ausgeprägte Servicebereitschaft,
  • Verständnis für Museen und deren populärwissenschaftlichem Auftrag,
  • Bereitschaft an einzelnen Abend- oder Wochenendveranstaltungen teilzunehmen,
  • sicheren Umgang mit MS-Office und Programmen der Adobe Creative Cloud,
  • hohe Bereitschaft zu Dienstreisen,
  • Führerschein Klasse B,
  • ihre Persönlichkeit zeichnet sich darüber hinaus durch Teamfähigkeit, Zielstrebigkeit,
  • Flexibilität, Kommunikationsstärke und eine sympathische überzeugende Ausstrahlung aus.

Die Vergütung ist abhängig von den persönlichen Voraussetzungen und den übertragenen Aufgaben.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 23.10.2020 an die

MuSeEn gGmbH
Geschäftsführung
Adolf-Pompe-Straße 12-15
17109 Demmin

Sollten Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail übergeben wollen, so nutzen Sie hierfür die Mailadresse sven.rose@wirtschaft-seenplatte.de und fassen Sie sie bitte in einer Datei als PDF-Format zusammen. Wir machen darauf aufmerksam, dass die Bewerbungsunterlagen per E-Mail in unverschlüsselter Form übertragen werden, da eine verschlüsselte elektronische Kommunikation mit der MuSeEn gGmbH derzeit nicht möglich ist.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens verbleiben die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen bis zum 31.03.2021 in der MuSeEn gGmbH und werden danach vernichtet. Wenn Sie die Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 b) und e) Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) – zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen – in Verbindung mit § 10 Abs. 1 Datenschutzgesetz MV.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden durch die MuSeEn gGmbH nicht erstattet.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Herrn Sven Rose
Tel: 0395 570874865
Mail: sven.rose@wirtschaft-seenplatte.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 23.10.2020