Mitarbeit in Konzeption und Organisation

Freunde der Kunstmuseen Krefeld e.V.   

Krefeld

Stellenausschreibung für die Mitarbeit in Konzeption und Organisation der Freunde der Krefelder Kunstmuseen e.V.

Die Freunde der Krefelder Kunstmuseen e.V. helfen den Kunstmuseen Krefeld (Kaiser Wilhelm Museum, Haus Lange, Haus Esters) ideell und finanziell, insbesondere durch Ankäufe für die Sammlung.

Für die Mitglieder organisieren wir abwechslungsreiche Veranstaltungen, spannende Führungen durch die aktuellen Ausstellungen oder auch den Besuch in Künstlerateliers.

Zur Unterstützung unseren kleinen Teams suchen wir einen KREATIVEN KOPF für die Mitarbeit in Konzeption und Organisation unseres Fördervereins im Rahmen eines 400€ Minijobs.

Gesucht wird eine kreative Persönlichkeit, die sehr gut organisieren kann und kunstinteressiert ist.

Sie sollten fit in Social Media und gängigen digitalen Techniken sein. Die Homepage sollten sie technisch wie inhaltlich pflegen können und Freude an Gestaltung haben.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Planung und Begleitung der Veranstaltungen und Exkursionen des Vereins plus fotografische Dokumentation
  • Pflege der Internetseite der Freunde der Kunstmuseen Krefeld
  • Implementierung neuer Formate für den direkten Mitgliederkontakt

Die Teilnahme an abendlichen Veranstaltungen ist notwendig. Örtlich und zeitlich sind sie flexibel. Ihr Arbeitsumfeld ist fröhlich und anregend.

Für Fragen hinsichtlich der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen Frau Dr. Magdalena Broska von den Freunden der Kunstmuseen Krefeld e.V. unter 02151/27913 zur Verfügung.

Informationen über die Kunstmuseen Krefeld und unseren Verein finden Sie unter: www.kunstmuseen-krefeld.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben an:

Freunde der Kunstmuseen Krefeld e.V.
Dr. Dieter Porschen
Joseph-Beuys-Platz 1
47798 Krefeld

oder digital an goerres@kunstmuseenkrefeld-freunde.de.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!