Mitarbeiter für die Museumspädagogik (m/w/d)

Erzbischöfliche Diözesanmuseum

Paderborn

Das Erzbistum Paderborn sucht für das Erzbischöfliche Diözesanmuseum / Fachstelle Kunst zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter für die Museumspädagogik (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von zunächst 19,5 Wochenstunden. Ab dem 01.01.2020 erhöht sich der Beschäftigungsumfang auf 39 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben:

  • Entwickeln, Organisieren und teilweise Durchführen aller museumsdidaktischer Aktivitäten des Erzbischöflichen Diözesanmuseums in unterschiedlichen Formaten (u.a. Museumspädagogische Programme und Audioguides der Dauer- und Sonderausstellungen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder)
  • Aufbauen bzw. Erweitern eines internen und externen Netzwerks zur Anbindung der verschiedenen Zielgruppen
  • Etablieren des Museums als außerschulischen Lernort, dazu u.a.: Betreuen von bestehenden (Hoch-) Schulkooperationen und Etablieren neuer Partnerschaften sowie Erarbeiten entsprechender Programme

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/FH) in den Bereichen der Kunst- und Kulturwissenschaften bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie verfügen über Erfahrungen im Bereich der zielgruppenorientierten, interdisziplinären und interkulturellen Bildungs- und Vermittlungsarbeit kunsthistorischer Sachverhalte (vorzugsweise Themen und Inhalte mittelalterlicher und neuzeitlicher christlicher Kunst)
  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Organisationstalent, können Etats verwalten, besitzen eine gute Kommunikations- und Kontaktfähigkeit und ein sicheres höfliches Auftreten
  • Sie identifizieren sich mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholische Kirche

Wir bieten Ihnen:

  • ein gutes System an Unterstützung, Beratung und Fortbildung
  • eine familienbewusste Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • eine Vergütung und soziale Leistungen nach den Bestimmungen der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) sowie eine Zusatzversorgung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns gerne Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 25.04.2019 an personalauswahl@erzbistum-paderborn.de

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Fragen steht Ihnen Herr Bastian Jost unter der Telefonnummer 05251/125-1569 gerne zur Verfügung.

Erzbischöfliches Generalvikariat
Hauptabteilung Personal und Verwaltung
Domplatz 3
33098 Paderborn

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 25.04.2019