Mitarbeiter Marketing/Öffentlichkeitsarbeit (m/w)

Stiftung Welterbe im Harz

Goslar

Goslar (Niedersachsen)
Stiftung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft (Stiftung Welterbe im Harz)
Mitarbeiter Marketing/Öffentlichkeitsarbeit (m/w)

Ab sofort oder später ist bei der Stiftung UNESCO-Welterbe im Harz die Stelle eines Mitarbeiters Marketing/Öffentlichkeitsarbeit (m/w) zu besetzen.
Ziele der „Stiftung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft“ sind die museale, denkmalpflegerische und wissenschaftliche Förderung und Weiterentwicklung des UNESCO Welterbes in der Kulturlandschaft Harz. Das Welterbe erstreckt sich auf einer Fläche von über 200 Quadratkilometer. Die Stiftung betreibt in diesem Territorium sowohl museale Einrichtungen als auch Welterbe-Informationszentren.
Der Prozess der Erschließung und Vermittlung des Welterbes verläuft in enger Kooperation mit politischen und touristischen Interessenvertretern.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Marketing, insbesondere Konzepterstellung und Umsetzung
  • Presse-/Öffentlichkeitsarbeit, u. a. Medienarbeit (Bereitstellung von Informationen für die Massenmedien), digitale Medien, Veranstaltungen, Werbung
  • Kooperations- und Netzwerkarbeit

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Ausgeprägte Informations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Kontaktfreudigkeit
  • Eigeninitiative, Kreativität und Selbstständigkeit
  • Sichere Anwendung des Telemediengesetzes, Pressegesetzes sowie der Datenschutzbestimmungen
  • Sehr gute/Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Sicherer Umgang mit allen MS Office Programmen
  • Führerschein Kl. 3

Wir bieten Ihnen eine Vollzeitstelle (zurzeit 39,8 Wochenstunden) zunächst befristet für die Dauer von einem Jahr mit der Aussicht auf Weiterbeschäftigung. Der Dienstort ist Goslar. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.
Für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Stiftungsdirektor Gerhard Lenz M.A.,
Tel. 05321/750-114 | sekretariat@welterbeimharz.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich oder elektronisch bis zum 02.07.2018 an:
Stiftung Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft
Verwaltungsleiterin Samira Neddermeyer, Bergtal 19, 38640 Goslar
Tel. 05321/750-119 | neddermeyer@welterbeimharz.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 02.07.2018