Mitarbeiter Museum Schwerpunkt Besucherservice (m/w/d)

Museen Schloß Voigtsberg

Oelsnitz / Vogtl.

Die Museen Schloß Voigtsberg in Oelsnitz/Vogtl. suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter Museum Schwerpunkt Besucherservice (m/w/d)

Fast 775 Jahre Geschichte und Geschichten – unter dem Dach der Museen Schloß Voigtsberg vereinen sich mehrere museale Einrichtungen in einer außergewöhnlich repräsentativen und einzigartigen Bausubstanz. In exponierter Lage und geprägt von lebendiger Historie treffen hier Kunst-, Regional- und Industriegeschichte ebenso wie Exponate mineralogischer Natur aufeinander. Ob Teppichmuseum, Mineraliengewölbe, Illustrationskunst oder Alte Meister – spannende Aufgaben warten. Organisatorisch sind die Museen Schloß Voigtsberg der Oelsnitzer Kultur GmbH, einem kommunalen Unternehmen der Großen Kreisstadt Oelsnitz/Vogtl., zugeordnet.

Tätigkeitsprofil:

Der Arbeitnehmer wird als Mitarbeiter der Museen Schloß Voigtsberg auf Schloß Voigtsberg in Oelsnitz / Vogtl. beschäftigt. Sein Aufgabengebiet umfasst dabei unter anderem nachfolgende Tätigkeiten:

  • Aufsichten, Kassendienste und Führungen in den Museen Schloß Voigtsberg
  • Mitarbeit bei Ausstellungsgestaltungen in den Museen Schloß Voigtsberg
  • Mitarbeit und Erarbeitung von Publikationen und Texten im Rahmen der Ausstellungsgestaltungen
  • Veranstaltungsabsicherung und Veranstaltungsdurchführung
  • Durchführung musealer Angebote wie Führungen und Thementage
  • Vertretung im Rahmen der Hausmeistertätigkeiten im Rahmen der Objektpflege für das Schloß Voigtsberg (unter Umständen)

Der Arbeitnehmer hat auf Anforderung des Arbeitgebers andere zumutbare Arbeit, die seinen Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten entspricht, auszuüben.

Bewerberprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen oder handwerklichen Beruf
  • Serviceorientierung, gepflegtes und sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, gute Ausdrucksfähigkeit
  • Bereitschaft, den Dienst regelmäßig auch an Wochenenden und Feiertagen sowie gelegentlich in den Abendstunden abzuleisten
  • Interesse an der Museumsarbeit, sowie kunst- und kulturhistorisches Interesse
  • Führerschein der Klasse B
  • Engagement
  • körperliche Belastbarkeit

Grundsätzlich ist die Stelle auf 30.0 Wochenstunden ausgelegt, das monatliche Bruttoentgelt orientiert sich an der hausinternen Gehaltsstruktur.

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!