Mitarbeiter (m/w/d)

Museum Haus Dix

Hemmenhofen

Das ehemalige Wohnhaus der Familie Dix bietet die einzigartige Gelegenheit, das Umfeld und den Lebensmittelpunkt einer der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts kennen zu lernen. Bis zu seinem Tod 1969 wohnte und arbeitete Otto Dix hier und widmete sich in seinen Arbeiten zunehmend der Landschaft am Bodensee. Das Museum Haus Dix in Hemmenhofen am Bodensee wird als Außenstelle des Kunstmuseums Stuttgart betrieben und ist saisonal (März – Oktober) von Di – So von 11 – 18 Uhr geöffnet. Die wissenschaftliche Betreuung des Museums Haus Dix obliegt dem Kunstmuseum Stuttgart.

Für das Museum Haus Dix suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit (75 %, unbefristet).

Ihre Tätigkeiten:

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören unter anderem hauswirtschaftliche Tätigkeiten, das Veranstaltungsmanagement für Trauungen und Museumsführungen, die Abrechnung der Kassen sowie allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten. Der Einsatz bei der Aufsicht, an der Kasse sowie in den verschiedenen Bereichen des Museums-Cafés, gehört ebenso zu ihren Aufgaben.

Ihr Profil:

Sie verfügen idealerweise über eine abgeschlossene Berufsausbildung der Hotellerie oder Gastronomie und konnten bereits Berufserfahrung in den genannten Tätigkeitsbereichen sammeln. Sie verfügen darüber hinaus über gute EDV-Kenntnisse, sind versiert im Umgang mit Menschen und besitzen einen Führerschein der Klasse B. Sie können ebenso selbstständig wie im Team arbeiten, sind sehr organisationsstark und bringen hohe Einsatzbereitschaft, eine Hands-on-Mentalität sowie Begeisterung für die vielfältigen Aufgaben in einem Museum mit. Zudem sind Sie aufgeschlossen gegenüber den Anforderungen der Saisonarbeit, sind zeitlich flexibel und bereit auch am Wochenende und an Feiertagen zu arbeiten.

Wir bieten:

Einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz in einem besonderen musealen Umfeld, Vergütung in Anlehnung an den TVöD, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, 30 Tage Urlaub und 29,25 Stunden/Woche, betriebliche Altersversorgung sowie eine interessante Tätigkeit mit vielfältigen Aufgaben in einem kleinen, engagierten Team.

Schwerbehinderte Bewerber(m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Vergütungsvorstellungen senden Sie bitte in einer pdf-Datei zusammengefasst ausschließlich per Email an pia.lorke@kunstmuseum-stuttgart.de.

Alle Informationen zum Datenschutz rund um das Bewerbungsverfahren finden Sie auf unserer Webseite unter kunstmuseum-stuttgart.de/Datenschutzerklärung.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!