Mitarbeiter (m/w/d) Bildungs- und Vermittlungsprogramme

Deutsches Fußballmuseum

Dortmund

Das Deutsche Fußballmuseum inszeniert seit Oktober 2015 das Phänomen Fußball und seine Faszination in einer interaktiven Erlebniswelt für Groß und Klein. In der modernen Ausstellung mit rund 1.600 Exponaten begibt sich der Besucher auf eine faszinierende Reise in die Vergangenheit und erlebt Fußballgeschichte in allen Facetten und allen Sinnen. Die spektakuläre Szenografie verbindet Fans und Schiedsrichter, Amateure und Profis, Frauen- und Männerfußball.

Das Deutsche Fußballmuseum sucht ab 01.07.2021 oder später zur Ergänzung des bestehenden Teams eine/n Mitarbeiter/in Bildungs- und Vermittlungsprogramme, zunächst befristet auf zwei Jahre. Die Position ist dem Projektleiter Bildung und Vermittlung unterstellt und unterstützt zusätzlich das Team der Museumspädagogik bei der Umsetzung der Bildungs- und Vermittlungsprogramme sowie bei der Qualifizierung des Personals.

Aufgabengebiete:

  • Konzeption, Betreuung und Umsetzung von vielschichtigen museums- und erlebnispädagogischen Angeboten für verschiedene Zielgruppen (Schulklassen-Workshops, Ferienprogramme, Führungs- und Erlebnisformate u.a.)
  • Ausarbeitung von Qualitätsstandards und Guidelines für die vielschichtigen museums- und erlebnispädagogischen Angeboten sowie Qualitätssicherung in Bezug auf die Umsetzung der verschiedenen Angebote
  • Unterstützung bei der Schulung, Qualifizierung und Weiterbildung des museumspädagogischen Personals
  • Vorbereitung, Organisation und aktive Durchführung von museumspädagogischen Programmen für verschiedene Zielgruppen (z.B. Durchführung von Schulklassen-Workshops, Führungen etc.)

Anforderungsprofil:

  • idealerweise abgeschlossenes Studium der Erziehungs-/Sportwissenschaften oder Pädagogik bzw. einschlägige Berufserfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Erfahrung im Leiten von Gruppen, in der Jugendarbeit und/oder der politischen Jugendbildung (z.B. Besitz der JuLeiCa)
  • Hohe soziale Kompetenz und hohe kommunikative Fähigkeiten
  • Pädagogische Methodenkenntnis und didaktische Grundkenntnisse wünschenswert
  • Ausgeprägte Motivationsfähigkeit sowie hervorragende Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
  • Organisationsfähigkeit besonders im Umgang mit Microsoft Office (Outlook)

Wir sind ein hochmotiviertes Team voller Tatendrang und bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit  in einer einzigartigen Kulisse! Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte ausschließlich elektronisch bis zum 27.06.2021 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums an Frau Alberti: bewerbung@fussballmuseum.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 27.06.2021