Mitarbeiter (m/w/d)

Kunstmuseum

Reutlingen

Die Stadt Reutlingen ist eine vitale, selbstbewusste Stadt, als Oberzentrum Teil der Metropolregion Stuttgart und in unmittelbarer Nachbarschaft zur landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb gelegen. Mit 116.000 Einwohnern ist Reutlingen als ehemalige Freie Reichsstadt ein dynamischer Dienstleistungs-, Handels-, Technologie- und Industriestandort mit einer Vielzahl kultureller, sportlicher und sozialer Einrichtungen.

Wir suchen für das Kunstmuseum Reutlingen / konkret zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) für die kuratorische Projektkoordination und Öffentlichkeitsarbeit (Kennziffer 19/40/2).

Die Stelle ist zu 50 % unbefristet zu besetzen, die übrigen 50 % sind zunächst befristet bis 31.12.2020.

Ihre Aufgaben sind:

  • kuratorische Unterstützung der Leitung des Kunstmuseums Reutlingen / konkret bei der Planung und Produktion von Ausstellungen, Veranstaltungen und Sammlungsarbeiten
  • Unterstützung der Leitung insbesondere bei der Weiterentwicklung des Kunstmuseums Reutlingen / konkret
  • Durchführung programmspezifischer Recherchen und Beschaffung von Abbildungen und Bildrechten
  • Unterstützung der Produktion von Katalogen und programmspezifischen Texten
  • eigenständige Koordination mit Leihgebern (ohne Transport-Logistik)
  • eigenständige Vorbereitung und Durchführung von Sonderveranstaltungen
  • Redaktion und Erstellung von Pressetexten des Kunstmuseums Reutlingen / konkret
  • Redaktion und Weiterentwicklung der Homepage des Kunstmuseums Reutlingen
  • Koordination von Druckmedien des Kunstmuseums Reutlingen / konkret in Zusammenarbeit mit externen Grafikern
  • Mediaplanung und Anzeigenschaltungen des Kunstmuseums Reutlingen / konkret
  • eigenständige Kommunikation mit Medienvertretern (lokal bis international) und Organisation von Presseterminen und Events des Kunstmuseums Reutlingen / konkret

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kunstgeschichte, Kunst-/Kulturwissenschaft, Kulturmanagement oder Kunst
  • gute Kenntnisse der Bildenden Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts, idealerweise im Bereich konzeptueller und konkreter Kunst
  • institutionelle Erfahrungen in der kuratorischen Produktion und Vermittlung von Kunstausstellungen
  • Erfahrungen in der korporativen Presse-/Öffentlichkeitsarbeit und im Marketing von Kunsteinrichtungen
  • verhandlungssicheres Englisch
  • Vertrautheit mit gängiger Office-Software sowie idealerweise mit Bildbearbeitung und grafischer Gestaltung
  • Bereitschaft zu temporär flexiblen Arbeitszeiten

Für Beschäftigte der Stadtverwaltung, die in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis mit der Stadt Reutlingen stehen, bezieht sich die oben genannte Befristung lediglich auf den konkreten Einsatz (befristete Aufgaben­zuweisung). Das Arbeitsverhältnis mit der Stadtverwaltung bleibt an sich unberührt.

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 TVöD bewertet.

Beschäftigte, die sich in einer niedrigeren Entgeltgruppe befinden, erhalten eine persönliche Zulage gemäß § 14 Abs. 3 TVöD (Unterschiedsbetrag zu dem Tabellenentgelt, das sich bei dauerhafter Übertragung ergeben würde). Für Rückfragen hierzu steht Ihnen die Personalabteilung gerne zur Verfügung.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und kann daher sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit/Jobsharing besetzt werden. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne der Leiter des Kunstmuseums Reutlingen / konkret, Tel.-Nr.: 5672,  E-Mail: kunstmuseum@reutlingen.de, zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 31.03.2019 online über
unser Stellenportal unter (https://www.mein-check-in.de/Zk9Eai7EGsaS0sK6WpK3)

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.03.2019