Mitarbeiter (m/w/div) für den Bereich Bildung und Vermittlung

Staatsgalerie

Stuttgart

Die Staatsgalerie Stuttgart mit ihrem reichen Bestand an Gemälden, Plastiken und Graphiken vom 14. bis 21. Jahrhundert zählt zu den wichtigen Sammlungen in der internationalen Museumslandschaft.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin: einen Mitarbeiter (m/w/div) für den Bereich Bildung und Vermittlung (Kinder-, Jugend- und Workshopbereich) in Teilzeit (50%), befristet auf 2 Jahre.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortliche Entwicklung innovativer Vermittlungsangebote für verschiedene Zielgruppen
  • Insbesondere Konzeption geeigneter Formate und Programme für Grundschulen und weiterführende Schulen
  • Implementierung neuer Methoden und digitaler Medien in der Vermittlungsarbeit des Bereichs
  • Eigenständige Konzeption und Durchführung von Workshops für verschiedene Zielgruppen
  • Eigenständige Durchführung von Lehrerfortbildungen
  • Unterstützung der Bereichsleitung bei Projektanträgen
  • Unterstützung der Bereichsleitung bei der Restrukturierung und Weiterentwicklung des Bereichs Bildung und Vermittlung

Ihr Profil:

Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Kunstpädagogik, Kunstvermittlung, oder in einem vergleichbaren Studiengang sowie eine praktische Ausbildung in künstlerischen Techniken (innerhalb oder außerhalb der genannten Studiengänge). Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in der kulturellen Kinder-, Jugend, und/oder Erwachsenenbildung und verfügen über Berufserfahrung in der Kunst- oder Kulturvermittlung eines Museums, einer Kunstschule, einer Volkhochschule oder im Schuldienst (Fachrichtung: Bildende Kunst). Sie verfügen über herausragende didaktische Fähigkeiten, konzeptionelles Denkvermögen, besitzen Kommunikations- und Motivationsfähigkeit und können mit Menschen aus unterschiedlichen soziokulturellen Umfeldern diversitätssensibel umgehen. Wir erwarten ferner ein ausgeprägtes Organisationgeschick, sehr hohe Team- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Durchsetzungsstärke. Erfahrungen mit digitalen Medien sind von Vorteil.

Da es sich um eine sachgrundlos befristete Stelle gemäß § 14 Absatz 2 Satz 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) handelt, scheiden Bewerber (w/m/div) aus, die bereits zuvor beim Land Baden-Württemberg in einem Arbeitsverhältnis beschäftigt waren.

Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet und wird nach dem TV-L vergütet. Schwerbehinderte Bewerber (w/m/div) werden bei, ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, bevorzugt.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis zum 4.6.2019 an die Staatsgalerie Stuttgart online in einer PDF-Datei (mit Ihrem Namen als Dateinamen) an bewerbung@staatsgalerie.de senden.
Fachliche Fragen vorab beantwortet Ihnen Herr Egle unter T 0711 47040 450.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 04.06.2019