Mitarbeiter (m/w/d) Museumspädagogik

Zweckverband kelten römer museum manching

Manching

Der Zweckverband kelten römer museum manching mit Sitz in Manching (Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm) sucht für das kelten römer museum manching möglichst zum 01.10.2019 einen Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Museumspädagogik, Kennziffer: krmm 2019-02, in Teilzeit. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt bei dieser Teilzeitstelle 9,75 Stunden.

Eine Ausweitung der wöchentlichen Arbeitszeit auf 19,5 Stunden ist möglich, sofern eine derzeit ebenfalls ausgeschriebene Vollzeitstelle durch eine Teilzeitkraft besetzt wird.

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Das kelten römer museum manching ist ein Zweigmuseum der Archäologischen Staatssammlung München. Museumsträger ist der Zweckverband kelten römer museum manching mit den Mitgliedern Bezirk Oberbayern, Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm, Markt Manching und Keltisch-Römischer Freundeskreis – Heimatverein Manching e. V. Das Museum versteht sich als Schaufenster für die Ausgrabungen im keltischen Oppidum von Manching und im römischen Militärkastell von Oberstimm. Der moderne Museumsbau von 2006 liegt inmitten eines großzügigen Parks direkt am historischen Originalort: Hier startet ein archäologischer Wanderweg zu den Überresten der keltischen Stadt.

In der Dauerausstellung erhalten die Besucher auf einer Fläche von 1.200 qm faszinierende Einblicke in die Zeit vor 2.000 Jahren. Neben Originalfunden kommen Teilrekonstruktionen im Maßstab 1:1, Modelle, moderne Vermittlungsmedien und interaktive Angebote zum Einsatz. Zusätzlich wird eine Halle von 170 qm regelmäßig mit Sonderausstellungen bespielt, die archäologische Themen und Fundplätze von internationaler Bedeutung präsentieren. Schwerpunkte der Arbeit bilden museumspädagogische Angebote mit diversen Führungen und praxisorientierten Workshops.

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Konzeption und Durchführung von museumspädagogischen Angeboten inkl. Sonderprogrammen (z.B. Rad-, Depot- und Rollenführungen sowie Werkstattprogramme im Bereich Archäotechnik)
  • Mitarbeit an Konzeption und Durchführung von Sonderausstellungen, Museumsfesten und anderen Projekten
  • redaktionelle Tätigkeiten und Literaturrecherche

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Studium in einer altertumswissenschaftlichen Disziplin (vorzugsweise Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie, Provinzialrömische Archäologie, Klassische Archäologie oder Alte Geschichte)
  • langjährige Tätigkeiten im Museums- und Ausstellungswesen, insbesondere in den Bereichen Museumspädagogik und -didaktik
  • praktische Erfahrungen in der Archäotechnik (z.B. Textilproduktion, Töpferei und Metallguss)
  • sichere IT-Kenntnisse
  • stilsichere Beherrschung der deutschen Sprache sowie Fremdsprachenkenntnisse
  • Kreativität, Verantwortungsbewusstsein und Zielstrebigkeit
  • strukturierte Arbeitsweise und Fähigkeit, sich in neue Tätigkeitsbereiche schnell einzuarbeiten
  • sicheres und souveränes Auftreten
  • Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Bürozeiten – etwa an Wochenenden, Feiertagen und bei Abendveranstaltungen – zu arbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer renommierten Kulturinstitution
  • ein kreatives Arbeitsumfeld und offene, kollegiale Zusammenarbeit im Museumsteam
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 9 TVöD inkl. der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Ihren möglichen wöchentlichen Arbeitszeitstunden bis spätestens 17.07.2019. Bitte bewerben Sie sich bevorzugt online über unser Bürgerserviceportal (https://www.buergerserviceportal.de/bayern/manching/onlinebewerbung).

Alternativ können Sie sich auch auf dem Postweg mit Angabe der oben genannten Kennziffer unter folgender Adresse bewerben:

Zweckverband kelten römer museum manching

c/o Markt Manching, Personalamt

Ingolstädter Str. 2

85077 Manching

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der Museumsleiter, Herr Esch (Tel.: 08459/32373-0,
E-Mail leitung@museum-manching.de), gerne zur Verfügung.

Bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Zweckverbandes, Herrn Hofer (Tel.: 08459/85-26, E-Mail Ordnungsamt@manching.de).

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Verwenden Sie daher nur Kopien. Die Unterlagen werden unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 17.07.2019