Mitarbeiter (w/m/d) für Museums- und Ausstellungstechnik

Deutsche Museum

München

Das Deutsche Museum ist eines der größten naturwissenschaftlich-technischen Museen weltweit. Es beherbergt eine einmalige Sammlung aus Naturwissenschaft und Technik.

Die Abteilung Sammlungsmanagement ist für die Inventarisierung, Lagerung, Dokumentation und Logistik der Exponate zuständig. Im Zuge der Generalsanierung des Hauses werden zahlreiche Ausstellungen erneuert und in einem Teil der Depots eine Inventur durchgeführt.

Zur Verstärkung des Teams für Depotbetrieb und Transporte suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Mitarbeiter (w/m/d) für Museums- und Ausstellungstechnik.

Ihre Aufgaben

  • Verpacken, Bereitstellen und Transport historisch wertvoller Sammlungs-gegenstände
  • Standortverwaltung, Anbringen von Barcode-Etiketten
  • Grunddokumentation der Exponate in der Sammlungsdatenbank
  • Anfertigung von Sonderpaletten und Transportkisten
  • zuverlässiges Abwickeln von Speditionsanlieferungen
  • Auf- und Abbau von Ausstellungen

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Museums- oder Ausstellungstechniker oder Schreiner/Tischler oder in einem vergleichbaren Beruf
  • einschlägige Berufserfahrung
  • Erfahrung im Umgang mit sensiblen Objekten
  • volle körperliche Belastbarkeit und Bereitschaft, schwere Lasten zu tragen
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Bereitschaft zur arbeitsmedizinischen Eignungsuntersuchung (G25, G41)
  • von Vorteil: Fachkenntnisse im Bereich Kunsttransport; Führerschein Klasse B; Staplerschein

Persönliche / soziale / methodische Kompetenzen

  • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft
  • Problemlösung, Zielorientierung, Organisationsfähigkeit 

Wir bieten

  • verantwortungsvolle, interessante und vielseitige Arbeitsplätze im öffentlichen Dienst mit familienfreundlichen, geregelten Arbeitszeiten.
  • Die Stellen sind auf zwei Jahre befristet mit der Option auf eine projektbezogene Verlängerung. Das Deutsche Museum schließt bei Einstellung zunächst alle Arbeitsverträge für 6 Monate befristet ab.
  • Die Stellen sind mit Entgeltgruppe E 6 TV-L bewertet.
  • Die Arbeitsplätze sind grundsätzlich teilzeitgeeignet, sollten jedoch zu 100 % besetzt werden.

Dem Deutschen Museum sind die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege wichtige Anliegen. Flexible Arbeitszeiten und variable Teilzeitmodelle sind grundsätzlich möglich.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen und vollständigen Unterlagen mit Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnissen bis zum 03.06.2020. Verspätete Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Bewerbungen senden Sie bitte unter Angabe der Nr. 2020 per E-Mail nur im pdf-Format (max. 10 MB) als eine Datei an bewerbung@deutsches-museum.de. Bei Eingang erhalten Sie eine automatische Empfangsbestätigung.

Bei Bewerbungen auf dem Postweg (Postanschrift: Deutsches Museum – Personalstelle – Museumsinsel 1 – 80538 München) beachten Sie bitte, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nur zurücksenden können, wenn ihnen ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt.

Informationen zum Datenschutz und zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie unter http://www.deutsches-museum.de/impressum/datenschutz/.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 03.06.2020