Mitarbeiter/in

Niederlausitz-Museum

Luckau

 

Die Stadt Luckau sucht zum 01.04.2018 eine/einen Mitarbeiter/in für das Niederlausitz-Museum Luckau.

Das Aufgabengebiet für die oben genannte Stelle umfasst im Wesentlichen:

  • Inventarisierung, Katalogisierung und Bestandkontrolle
  • Magazinisierung, Konservierung, Restaurierung sowie Reinigung von Sammlungsgut
  • Forschung und Recherche
  • Organisation als auch Vorbereitung von Ausstellungen inkl. Drehbuch,
  • Führungen durchführen und Auskünfte erteilen,
  • Promotion und Publikationen erstellen
  • Absicherung der Öffnungszeiten,
  • Verwaltungstätigkeiten, wie Abrechnungen, Buchhaltung
  • Raumvermietung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Marketing für das Museum

Voraussetzung für die Stellenbesetzung ist der Nachweis über die Befähigung zur Ausübung oben genannter Tätigkeiten beispielsweise durch abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Museologie oder Kultur- und/oder Museumsmanagement oder durch Berufserfahrung im Projektmanagement auf musealem und/oder kulturellem Gebiet.

Kenntnisse im Verwaltungsrecht, im Finanz- und Rechnungswesen auf kommunaler Ebene, sowie Berufserfahrungen in einem Museum sind wünschenswert.

Erwartet werden Grundkenntnisse in der Anwendung von MS-Office, Einsatzfreude sowie hohes Maß an Engagement und Flexibilität. Unerlässlich sind Belastbarkeit, Bürgerfreundlichkeit und Teamfähigkeit.

Die Vergütung erfolgt nach TVöD unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe – 8 – mit der Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden.

 

Bei Fragen zum Aufgabengebiet wenden Sie sich bitte an 03544 / 5570794 (Museum) und bei anderen Fragen an 03544 / 594 – 116 (Sachgebiet Personal).

 

Interessenten für diese Stelle richten bitte ihre Bewerbung bis zum 02.03.2018 an die Stadt Luckau, Am Markt 34, 15926 Luckau oder per Email an Stadt@luckau.de.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 02.03.2018