Mitarbeiter/in für den Bereich Besucherservice

Freilichtmuseum Hessenpark

Neu-Anspach

Das Freilichtmuseum präsentiert die Siedlungsgeschichte des Bundeslandes Hessen auf einer Fläche von ca. 60 ha mit über 100 historischen Gebäuden, einer Vielzahl von interessanten Veranstaltungen rund um das ländliche und kleinstädtische Alltagsleben und erlaubt somit eine Zeitreise durch die letzten 400 Jahre. In drei Ausstellungshäusern werden außergewöhnliche Ausstellungen gezeigt.

Mit durchschnittlich 200.000 Besuchern jährlich gehört der Hessenpark zu den größten Freilichtmuseen in Deutschland. Der Besucherservice bildet dabei mit der Betreuung unsere rBesucher ein Kernbereich unserer Aufgaben.
Wir suchen zum 01.03.2019 zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren eine/n Mitarbeiter/in für den Bereich Besucherservice in Teilzeit mit mindestens 24 Stunden

Aufgaben:

  • Ansprechpartner für die Museumsgäste (Wo finde ich was? Wer kann helfen?…..)
  • Aufsicht und Kontrolle der Ausstellungsgebäude und des Freigeländes
  • Organisation und Abwicklung von Veranstaltungen
  • Ausführung von Pflege- und Wartungsarbeiten
  • Aushilfstätigkeiten im Bereich der Museumskasse
  • Bereitschaft, auch an Wochenenden zu arbeiten

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Abgeschlossene handwerkliche Ausbildung
  • Interesse an der Arbeit im Freilichtmuseum
  • Fähigkeit, auf Menschen offen zuzugehen
  • Fähigkeit zu selbstständigem, umsichtigem und verantwortungsbewusstem Arbeiten, Teamgeist, Ausdauer, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft, sich nicht vorhandenes Wissen kurzfristig anzueignen

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach TV-H.
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per Email bis zum 31.01.2019 an: personal@hessenpark.de
Bitte senden Sie uns keine Originalunterlagen, da die Unterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.01.2019