Mitarbeiter*in für die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit und Marketing

Stiftung Domäne Dahlem - Landgut und Museum

Berlin

Die Stiftung Domäne Dahlem – Landgut und Museum betreibt ein Freilichtmuseum für Agrar- und Ernährungskultur mit ökologischem Schwerpunkt. Für Besuchergruppen bieten wir umfangreiche Programme zu den Themen Landwirtschaft, Ernährung, Kochen, Handwerk u. a. an. In unserem Museum im Herrenhaus zeigen wir wechselnde themenbezogene Ausstellungen und das CULINARIUM beherbergt dauerhaft eine Erlebnisausstellung zur Kulturgeschichte der Ernährung von 1850 bis heute. Der kleine, professionell geführte Bioland-Demonstrationsbetrieb einschließlich Vermarktung der Produkte ist Bestandteil des Museums- und Vermittlungskonzeptes.“

Zum nächstmöglichen Termin  suchen wir in Vollzeit eine/n Mitarbeiter*in für die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit und Marketing zur Verstärkung und Unterstützung. Wir wünschen uns eine fachkompetente und souveräne Person in unserem Team, die offen für neue Lösungen ist, sich besonders durch Verantwortungsbewusstsein und Genauigkeit  auszeichnet und für die eine organisierte und strukturierte Arbeitsweise handlungsleitend ist.

Aufgaben:

  • Entwicklung von Marketingkonzepten & Entwicklung neuer Ideen zur Vermarktung unserer Produkte
  • Betreuung und Weiterentwicklung  der Öffentlichkeitsarbeit in die neuen Medien der Webseite, Internetauftritte sowie Twitter, Blog etc.
  • Mitwirkung an spannenden Projekten zur Einführung neuer Produkte, Vermarktung bestehender Fokusprodukte
  • Unterstützung unserer Tochtergesellschaft bei deren Marketingaktivitäten
  • Mailings und Kommunikationssteuerung für unsere Partner und Kunden
  • Planung von Schulungen, Kundenveranstaltungen, und anderen öffentlichen Auftritten
  • Weiterentwicklung und Überwachung des Corporate Designs
  • Erstellung von Designs, Layouts und Vorlagen für Print und Onlinewerbung
  • Einkauf von Werbemitteln
  • Konzeption und Umsetzung crossmedialer Marketing- und Kommunikations­kampagnen sowie interner und externer Events
  • Erstellung von Pressemitteilungen und Stellungnahmen zu Presseanfragen
  • Qualifizierung und Weiterentwicklung interner Unternehmenskommunikation
  • Entwicklung und Optimierung der PR-Maßnahmen
  • Kontaktpflege zu Medienvertretern
  • Steuerung von Agenturen und Dienstleistern sowie eigenständiges Projekt­management
  • Fotoservice, Filmbearbeitung

Anforderungen:

  • Fachstudium oder Berufsausbildung sowie mehrjährige (2+ Jahre) Berufserfahrung im Bereich Marketing, Medien, Kommunikation, PR o.ä.
  • Versierter Umgang mit dem Microsoft Office-Paket  inklusive Word, Excel, PowerPoint und Outlook, Social Media Kanälen
  • Versierter Umgang mit Adobe Creative Cloud und idealerweise Salesforce, gängigen Social Media Kanäle und  digitaler Kommunikation
  • Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Marketingkonzepten
  • Gradliniger Schreibstil mit klaren und präzisen Formulierungen im Hinblick auf eine bedarfs- und kundenorientierte Kommunikation in deutscher und englischer Sprache
  • Erfahrung in der Koordination von Agenturen, Druckereien und anderen Dienstleistern
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsstärke, Kreativität, Flexibilität
  • Strategische und konzeptionelle und strukturierte  Arbeitsweise
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Grundkenntnisse der Fotografie und Bildaufbau

Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem Arbeitsumfeld mit Raum für eigene Gestaltung. Sie arbeiten an der Schnittstelle von Traditionellem und Modernen und werden Teil eines kollegialen Teams an einem Standort in idyllischer Lage. Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeitregelungen und eine offene Arbeitsatmosphäre.

Die Stelle umfasst 40 Stunden wöchentlich. Es gilt ein Gleitzeitmodell mit fester Kernarbeitszeit.

Sie fühlen sich angesprochen und haben Interesse an der Tätigkeit? Dann senden Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung im PDF-Format bis zum 27.01.2019  per Email an: stiftung@domaene-dahlem.de und fassen Sie alle Dokumente in einer Datei zusammen.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Kontakt:
Stiftung Domäne Dahlem – Landgut und Museum

z. Hd. Frau Schützendübel
Königin-Luise-Str. 49
14195 Berlin

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 27.01.2019