Mitarbeiter*in für die Bibliothek

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Müncheberg

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Am Standort im brandenburgischen Müncheberg befindet sich das Senckenberg Deutsche Entomologische Institut (SDEI) in einer Forschungsstadt im Berliner Umland, mit familiärem Flair und modernsten Wissenschaftseinrichtungen.

Die Senckenberg Gesellschaft mit Hauptsitz in Frankfurt am Main sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Spezialbibliothek des SDEI am Standort Müncheberg eine*n Mitarbeiter*in für die Bibliothek.

Das sind Ihre Herausforderungen:

  • selbständige Bearbeitung des Dokumentenlieferdienstes der Bibliothek (Recherche, Vermittlung bibliographischer Informationen, Reproduktion, Fernleihe)
  • Anfertigung und Erfassung von Digitalisaten ausgewählter, wertvoller Bibliotheks- und Archivbestände
  • bedarfsorientierte Mitarbeit in anderen Arbeitsbereichen der Bibliothek

Sie überzeugen uns idealerweise mit:

  • einer abgeschlossenen Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste oder einer vergleichbaren Qualifikation,
  • Kenntnissen in der Arbeit mit Datenbanken sowie zu bibliographischen Nachweisinstrumenten (ZDB, OPAC u. a ),
  • Kenntnissen im Bereich der Digitalisierung bzw. der Bereitschaft, sich diese anzueignen,
  • guten anwendungsbezogenen IT-Kenntnissen, insbesondere MS Office,
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen technischen Anforderungen und Entwicklungen,
  • einer serviceorientierten Grundeinstellung, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit sowie einem sorgfältigen, strukturierten und selbständigen Arbeitsstil.

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten, dynamischen Team
  • selbstständiges Handeln in einem internationalen und professionellen Umfeld
  • flexible Arbeitszeiten – offenes und kollegiales Umfeld – familienfreundliche Arbeitsbedingungen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) – tariflich geregelte Jahressonderzahlung – betriebliche Altersvorsorge
  •  Ort: Müncheberg
  • Beschäftigungsumfang: Vollzeit (40 Std./Woche), eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich
  • Vertragsart: befristet für die Dauer von 2 Jahren
  • Vergütung: Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages der Länder

Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien sowie der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet.

Sie möchten sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form (als zusammenhängende PDF-Datei) bitte unter Angabe der Referenznummer #09-21002 bis zum 08.08.2021 an recruiting@senckenberg.de oder bewerben Sie sich direkt auf unserer Homepage über das Online Bewerbungsformular.

Ansprechpartnerin für fachliche Rückfragen ist Frau Ute Kaczinski, ute.kaczinski@senckenberg.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 08.08.2021