Mitarbeiter/in im Bereich der Sammlungsverwaltung

Museum für Kunst und Gewerbe

Hamburg

Mit rund 500.000 Objekten aus 7.000 Jahren Kulturgeschichte ist das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg eines der führenden Museen für Kunst und Design in Europa. Seine hochkarätigen Sammlungen reichen von der Antike bis zur Gegenwart und umfassen den europäischen, den islamischen und fernöstlichen Kulturraum. Dank der Vielseitigkeit und Qualität seiner Bestände bietet das Museum für Kunst und Gewerbe auf 9.300 Quadratmetern Ausstellungsfläche immer wieder neue und spannende Bezüge zwischen Epochen und Kulturen, Vergangenheit und Gegenwart.Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Mitarbeiter/in im Bereich der Sammlungsverwaltung.

Aufgabengebiete:

  • Verwaltung der hauptsächlich dreidimensionalen Objekte in den Sammlungs- und Depoträumen sowie Ordnungs- und Pflegearbeiten innerhalb der Depots
  • Systematische Magazinierung und Standortverwaltung für einen schnellen und verlässlichen Zugriff
  • Transport und Bereitstellen von Objekten für Ausstellungsprojekte und im Leihverkehr einschließlich der Überwachung des Zustandes und der Vollständigkeit; Erstellung von Zustandsprotokollen
  • Kontrolle der Schausammlung, Pflege und Reinigung von Displays, Handling und Montage von Objekten
  • Erfassung von Zugängen mit Daten zur Objektbeschreibung, zeitlichen und thematischen Zuordnung, Maßen und Inventarnummer; Aufnahme und Bearbeitung von Arbeitsfotos
  • Beratung und Betreuung von Wissenschaftlern, Besuchern und externen Dienstleistern; Begleitung von Film- und Fotoaufnahmen; Kurierbegleitung von Objekten im Leihverkehr

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen und/oder technischen Bereich bzw. Abschluss in Museumskunde oder Museologie
  • Erfahrung im magazinverwaltenden Kunstbereich; möglichst Kenntnisse der Kunst- und Kulturgeschichte einschließlich Objektzugehörigkeit
  • Materialkenntnisse einschließlich Behandlung und Pflege sowie Grundkenntnisse der Klimatechnik
  • Handwerkliche und feinmotorische Fähigkeiten; körperliche Belastbarkeit, um auch schwere Objekte bewegen zu können
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt bei der Arbeit, Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Erfahrener Umgang mit Office-Produkten und Datenbank-Anwendungen
  • Beherrschung der deutschen Sprache, mindestens ausbaufähiges Englisch

Die Einstellung erfolgt in Vollzeit mit einer Vergütung in Entgeltgruppe 8 nach TV-AVH. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen und Bewer-bern gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Vorschriften des Hamburgischen Gesetzes zur Gleich-stellung von Frauen und Männern im öffentlichen Dienst finden Anwendung.
Ihre ausführliche Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 15. Februar 2018 per E-Mail (bitte nur einen Anhang mit max. 3,5 MB) an birthe.tredup@mkg-hamburg.de. Rückfragen richten Sie bitte ebenfalls an Frau Birthe Tredup (Tel.: 040/428134-111).

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 15.02.2018