Mitarbeiter/in im Sachgebiet Marketing/Öffentlichkeitsarbeit

Vereinigte Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz

Naumburg

Die Vereinigten Domstifter zählen als gemeinnützige Stiftung öffentlichen Rechts zu den traditionsreichen kulturellen Einrichtungen in Deutschland. Zur Stiftung gehören neben der UNESCO-Welterbestätte Naumburger Dom auch der Dom zu Merseburg, die Marienkirche in Naumburg, das Franziskanerkloster und die Michaeliskirche in Zeitz sowie herausragende bewegliche Kunstgüter und Archiv- und Bibliotheksbestände. Als Kulturträger und Vermittler von Geschichte, Tradition und Kunst nehmen die Vereinigten Domstifter mit etwa 180.000 Besuchern im Jahr eine bedeutsame Stellung in Mitteldeutschland ein.

Wir suchen ab 01.01 2021 eine/n Mitarbeiter/in im Sachgebiet Marketing/Öffentlichkeitsarbeit mit dem Schwerpunkt Veranstaltungsmanagement. Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle (40 h) zur Elternzeitvertretung.

Der Arbeitsort ist Naumburg, bei Bedarf auch Merseburg und Zeitz.

Ihre Aufgaben

  • Schwerpunkt: administrative Tätigkeiten rund um das zentrale Veranstaltungsmanagement
  • Planung, Organisation, Koordination, Betreuung, Bewerbung diverser Veranstaltungen (Tagungen, Vorträge, Hochzeiten, Märkte, Eröffnungsfeiern, mit und ohne Catering)
  • Vor- und Nachbereitung der Veranstaltungen (u. a. Bearbeitung von Anfragen, Einholen von Angeboten, Raumreservierung, Personalplanung, technische Ausstattung, Kostenabrechnung)
  • Verwaltung der Veranstaltungen auf den stiftungseigen Internetseiten, den Social Media Kanälen, auf externen Internetseiten, bei Kooperationspartnern und weiteren Online-Medien
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Kommunikationsmitteln (z.B. Flyer, Broschüren, Merchandiseprodukte):
  • Kommunikation mit Gestalter, Bildauswahl, Textformulierung nach entsprechender Anforderung, Distribution 

Ihr Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium eines kultur- oder sozialwissenschaftlichen Fachs (Master/Bachelor/Magister/Diplom) oder abgeschlossene Berufsausbildung als Veran-staltungskaufmann/frau oder Veranstaltungsfachwirt/in oder vergleichbare Qualifikation mit ähnlichen Schwerpunkten
  • Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement ausgeprägte Organisationsfähigkeiten, Flexibilität, Belastbarkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und selbständiger Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, starke soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Erfahrungen im Online-Marketing sowie der Betreuung von Social-Media Kanälen
  • ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Routine im Umgang mit MS-Office (Erfahrungen im Umgang Adobe Photoshop, InDesign und WordPress wünschenswert)
  • gute Englischkenntnisse
  • Führerschein Kl. B

Worauf Sie sich freuen können

Neben einem spannenden Arbeitsplatz an einer Welterbestätte inmitten der Saale-Unstrut-Region und einem tollen Team bieten wir Ihnen eine vielseitige Position und Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung und Gestaltungspotenzial.

Wie Sie sich bewerben und informieren können

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 15.10.2020 an die folgende E-Mail-Adresse: bewerbungen@vereinigtedomstifter.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Kerstin Wille, Leiterin des Sachgebietes Marketing/Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen, per Telefon 03445/23 01-103 oder per Mail an k.wille@vereinigtedomstifter.de

Weitere Informationen zu den Vereinigten Domstiftern finden Sie unter www.vereinigte-domstifter.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 15.10.2020