Mitarbeiter/in in der Zentralen Buchhaltung (m/w/d)

Zentrale Dienste der Staatlichen Museen und Sammlungen

München

DIE ZENTRALEN DIENSTE DER BAYERISCHEN STAATSGEMÄLDESAMMLUNGEN SUCHEN FÜR DIE MITARBEIT IN DER ZENTRALEN BUCHHALTUNG EINE/N MITARBEITER/IN (M/W/D) UNBEFRISTET IN VOLLZEIT UND ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT

Die Zentralen Dienste der Staatlichen Museen und Sammlungen gehören zur Direktion der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und sind Schnittstelle und Servicedienst für die staatlichen Museen und Sammlungen.

IHRE AUFGABEN:

  • Allgemeine buchhalterische Verwaltungsaufgaben der öffentlichen Verwaltung inkl. Mittelbewirtschaftung
  • Rechnungsbearbeitung sowie Buchung der laufenden Zahlungs-vorgänge (Prüfung der eingehenden Rechnungen auf Vollständigkeit und Richtigkeit, Bearbeitung von Sollstellungen
  • Unterstützung der Einrichtungen bei der Abrechnung von Ausstellungsprojekten, der Erstellung des Jahresabschlusses und der Abrechnung von Drittmittelprojekten

IHRE VORAUSSETZUNGEN:

  • Eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Buchhaltung, vorzugsweise in einer staatlichen Behörde
  • Beherrschung der gängigen Microsoft-Office-Produkte, insbesondere Excel
  • Freude am Umgang mit Zahlen/Zahlenaffinität
  • Gründlichkeit und Eigenverantwortlichkeit
  • hohes persönliches Engagement sowie Stresstoleranz

WÜNSCHENSWERT SIND:

  • Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften des staatlichen Haushaltsrechts (BayHO) sowie Erfahrung mit dem staatlichen Buchhaltungssystem IHV
  • Grundkenntnisse im Steuerrecht
  • Berufserfahrung im Kultur-, Kunst-, und/oder Museumsbereich

WIR BIETEN IHNEN:

  • Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die zu besetzende Stelle ist mit der Entgeltgruppe 6 TV-L bewertet.
  • Die Stelle ist teilzeitfähig

Die Gleichstellung aller Beschäftigten ist uns wichtig. Daher freuen wir uns auf Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft sowie von Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Kandidaten/innen geeignet, die Büros der Buchhaltung sind jedoch nicht barrierefrei erreichbar.  Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

HABEN SIE FRAGEN?

Für Fragen zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet steht Ihnen gerne Herr Ossiander (ludwig.ossiander@pinakothek.de) zur Verfügung

BEWERBEN SIE SICH:

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte ausschließlich unter www.pinakothek.de/ueber-uns/stellenangebote bis einschließlich 30.06.2021

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 30.06.2021