Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Referat Technischer Dienst

Badisches Landesmuseum Karlsruhe

Karlsruhe

Bewerbungsende: 16.06.2024

Das Badische Landesmuseum Karlsruhe

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit eine*n

Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Referat Technischer Dienst

Die Tätigkeit beinhaltet Gewerke-übergreifende Montage- und Demontagearbeiten beim Ausstellungsauf- und –abbau sowie Renovierungen und Umbauarbeiten in allen Häusern des Badischen Landesmuseums. Auch im Vorfeld und bei der anstehenden Sanierung des Karlsruher Schlosses fallen umfangreiche entsprechende Tätigkeiten an.

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene handwerkliche oder technische Berufsausbildung, wie z.B. zum/r Schreiner*in, Holzmechaniker*in oder entsprechende Kenntnisse mit allgemeinen handwerklichen Fertigkeiten. Gerne bieten wir auch engagierten Berufseinsteiger*innen eine Chance.
  • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten, Engagement, Teamfähigkeit sowie körperliche Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen ein interessantes Aufgabengebiet sowie Bezahlung nach EG 5 TV-L.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bitte vermerken Sie einen entsprechenden Hinweis in Ihrem Anschreiben und fügen Sie den Nachweis bei.

Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen richten Sie bitte bis zum 16.06.2024 an bewerbungen@landesmuseum.de unter Angabe der Bewerbungskennziffer „Technischer Dienst allg. 24“.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Henrich (Leitung Referat Technik), Tel. Nr. 0721/926-6543; joachim.henrich@landesmuseum.de. 

Datenschutzhinweis für Bewerber

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist dem Badischen Landesmuseum ein wichtiges Anliegen und ist zu jeder Zeit gewährleistet. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt.

Ihre Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung innerhalb des Badischen Landesmuseums verwendet und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften streng vertraulich behandelt.

Sollten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail schicken, dann sollten Sie bitte beachten, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselte E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Fragen und Anregungen zum Datenschutz

Falls Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte. E-Mail: despina.antonatou@landesmuseum.de

 


Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund.
Vielen Dank!

Bewerbungsende: 16.06.2024