Mitarbeiter*in (m/w/d) Haustechnik

Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung

Berlin

Bewerbungsende: 31.08.2022

Das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung besitzt die weltweit größte Sammlung zur Geschichte des Bauhauses (1919-1933), der bedeutendsten Schule für Architektur, Design und Kunst des 20. Jahrhunderts. In einem vom Bauhaus-Gründer Walter Gropius entworfenen Gebäude präsentiert das Bauhaus-Archiv Schlüsselwerke seiner Sammlung und erforscht als internationale Forschungsstätte Geschichte und Wirkung des Bauhauses.  Seit dem Jahr 2018 wird unser Museum denkmalgerecht saniert und um einen Neubau erweitert https://stories.bauhaus.de/. Bis zur Eröffnung des Hauses (voraussichtlich 2025) sind etwa 50 Mitarbeiter*innen an Interimsstandorten in Charlottenburg/Tiergarten sowie Pankow und Treptow mit den Vorbereitungen für die Neupräsentation der Sammlung sowie mit der Planung des künftigen Museums befasst. Bis zur Eröffnung des neuen Museums finden darüber hinaus umfangreiche Digitalisierungsarbeiten statt, um künftig allen Interessierten im In- und Ausland vielfältige digitale Angebote machen zu können.

Das markante denkmalgeschützte Gebäude am Landwehrkanal wurde 1979 eröffnet und wird nun denkmalgerecht saniert, um künftig gemeinsam mit dem Museumsneubau alle Museums- und Archivfunktionen aufzunehmen (Ausstellung, Kulturelle Bildung, Kunstdepot, Archiv, Bibliothek, Studiensaal, Technik, Café, Shop, Veranstaltungen, Werkstätten und Büros). Dem Bereich Haustechnik kommt dabei eine zentrale Bedeutung zu. Als Teil der Abteilung Verwaltung bewirtschaften die z.Zt. drei Mitarbeiter die Gebäude-, Veranstaltungs- und Sicherheitstechnik. Dabei werden sie von einer Vielzahl von Dienstleistern unterstützt, die bezogen auf Planung, Wartung und Instandsetzung zu koordinieren sind. Die Architekten und Ingenieure setzen im Neubau moderne Gebäude- und Museumstechnik ein und beziehen die Haustechnik in die Beschaffung, Bedienung und Instandhaltung ein. Die aktuelle Bauphase ist damit eine einzigartige Gelegenheit, die künftige Arbeit im Museumsbetrieb kennenzulernen und mitzugestalten

Zur Unterstützung bei diesen spannenden Aufgaben suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Mitarbeiter*in (m/w/d in Vollzeit 39h – Teilzeit möglich), zunächst befristet für drei Jahre.

Diese interessanten Aufgabengebiete warten auf Sie:

  • Betreuung und Wartung von unterschiedlichen gebäudetechnischen Anlagen wie etwa Klima, Heizung, Lüftung, Aufzüge, Brand- und Einbruchmeldealarm, Sanitär sowie Ausstellungs- und Veranstaltungstechnik
  • betriebliche Koordination der Sicherheits-, Winter- und Reinigungsdienste
  • Gewährleistung der allgemeinen Verkehrssicherheit sowie die Begutachtung, der Erhalt und die Pflege der Immobilie sowie der Außenanlagen
  • Unterstützung der Polizei und Feuerwehr als verantwortliche Person des Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in Alarmfällen (Rufbereitschaft)
  • Durchführung von Reparaturen an diversen gebäudetechnischen Anlagen
  • kaufmännische und planerische Arbeiten wie Vergabe von Aufträgen an u.a. Wartungs- und Reparaturdienste, Einholung von Kostenvoranschlägen, Beschaffung von Materialien
  • Kontrolle und Abnahme von Wartungs- und Reparaturleistungen
  • Datenerfassung und -pflege sowie Dokumentation und Bearbeitung von Schadensmeldungen und Aufträgen in einer CAFM Software
  • Unterstützung in der Planung und Organisation bei Umzügen
  • Vertretung des Technischen Leiters

Wir suchen eine Persönlichkeit mit:

  • erfolgreich abgeschlossener handwerklich-technischer Berufsausbildung, z.B. Elektrotechnik, Heizung / Lüftung / Sanitär, Facility-Management, staatlich geprüfter Techniker oder vergleichbare Ausbildung
  • vertieften Fachkenntnissen in den Bereichen Mess- und Regelungstechnik, Arbeitssicherheit und Brandschutz
  • einschlägiger Berufspraxis in den oben genannten kaufmännischen und technischen Arbeitsgebieten
  • Anwendererfahrungen im Bereich Facility Management Software, MS Office, Onlineportalen zu Schadensmeldung und Auftragsdokumentation
  • sehr guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift
  • der Bereitschaft zur regelmäßigen Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten (gegen Zusatzvergütung)
  • Führerschein Klasse B, idealerweise C1
  • Serviceorientierung, Initiative, Belastbarkeit und Pünktlichkeit
  • hohem Maß an Teamgeist, Kommunikations- und Organisationskompetenz
  • verantwortungsbewusster, zuverlässiger und vertrauenswürdiger Arbeitsweise
  • Humor und Interesse an der Arbeit in einem bunten Team https://www.bauhaus.de/de/bauhaus-archiv/6932_unser_leitbild/

Wir bieten Ihnen:

  • einen attraktiven und spannenden Arbeitsplatz an einem renommierten Museum im Herzen von Berlin
  • konstruktive Mitarbeit bei der weiteren Entwicklung des Museums, insbesondere bei der bevorstehenden technisch-organisatorischen Weiterentwicklung des Hauses
  • eine Vergütung nach der Entgeltgruppe 6 TVöD-VKA (Bewertungsvermutung) mit individueller Stufenzuordnung entsprechend der jeweiligen Vorerfahrungen, Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung (entspricht monatlich einem Brutto von 2.875 – 3.550 EUR)
  • eine zusätzliche Altersvorsorge über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Umfeld mit der Perspektive einer Anschlussbeschäftigung
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch gleitende Arbeitszeit
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Aus- und Weiterbildung

Wir begrüßen alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die gewünschten Voraussetzungen erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit

  • Motivationsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Zeugniskopien

(zusammengefasst in einer PDF Datei – max. 9 MB) mit dem Betreff „Haustechnik“ bis einschließlich 31. August 2022 an:

Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung

personal.museum@bauhaus.de

Kontakt: Frau Heyroth 030 / 25 40 02 – 55

 

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.08.2022