Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) in der Abteilung Kommunikation

Museumslandschaft Hessen

Kassel

Bei der Museumslandschaft Hessen Kassel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters (m/w/d) in der Abteilung Kommunikation zu 100 % zu besetzen.

Die Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK) besteht aus einer Einheit von Museen, Schlössern und historischen Gartendenkmälern, seit Juni 2013 gehören Wasserkünste und Herkules im Bergpark Wilhelmshöhe zum UNESCO-Weltkulturerbe der Menschheit. Durch attraktive Wechselausstellungen und ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm lenkt die Museumslandschaft Hessen Kassel regelmäßig die Aufmerksamkeit eines nationalen und internationalen Publikums auf sich.

Sie unterstützen die Fachabteilungen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Marketing innerhalb der Hauptabteilung Kommunikation bei der konzeptionellen Planung von Presseveranstaltungen, Durchführung von kanalübergreifenden Marketingmaßnahmen und allen anfallenden Aufgaben der klassischen Presse- und Marketingarbeit die Museen, Schlösser und Parks der MHK betreffend.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Eigenständige Betreuung und Pflege des Contents des MHK-Webauftritts sowie der MHK-Social-Media-Kanäle
  • Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Marketing- und Kommunikationskampagnen sowie Presseveranstaltungen für alle MHK-Einrichtungen
  • Selbständige Bearbeitung von Kommunikationsteilprojekten und Themenschwerpunkten
  • Konzeption und Gestaltung von Druckerzeugnissen
  • Strategische Konzeption und Betreuung aller MHK-Museumsshops
  • Planung von attraktiven Produkten inkl. Bewertung einer Produktrentabilität und –attraktivität bei den Kunden
  • Individuelle und professionelle Bearbeitung von Anfragen und eigenverantwortliche Text- und Bildredaktion

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) im Bereich Marketing, Kultur-, Geistes- oder Medienwissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang
  • umfangreiche praktische Erfahrungen im Marketing und der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • eine strukturierte, eigenständige Arbeitsweise und hohe Kreativität
  • Affinität zu und Erfahrung mit sozialen Medien
  • Erfahrung mit der Erstellung und Produktion von Printmaterialien
  • Organisationstalent und sehr gute Teamfähigkeit
  • sehr gute EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit der Teilbarkeit der Stelle. Wir freuen uns auf motivierte, zuverlässige und belastbare Bewerber (m/w/d), die Interesse an eigenverantwortlicher und vielseitiger Arbeit haben.

Es wird ein Entgelt bis Entgeltgruppe EG 11 TV-H gezahlt.

Nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz besteht die Verpflichtung, den Frauenanteil in Bereichen mit Unterrepräsentanz zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Um auch den Anteil von Beschäftigten mit Zuwanderungsgeschichte zu erhöhen, sind ebenso Bewerber (m/w/d) mit Migrationshintergrund besonders erwünscht.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 23.10.2020 unter Angabe der Kennziffer 1537-09/2020 an die Museumslandschaft Hessen Kassel, – Personalverwaltung -, Postfach 410420, 34066 Kassel. Ihre Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn Sie einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen, ansonsten werden diese mit Ablauf des vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 23.10.2020