Mitarbeiter:in (m/w/d) für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Deutsches Auswandererhaus

Bremerhaven

Das Deutsche Auswandererhaus sucht eine:n Mitarbeiter:in (m/w/d) für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Das Deutsche Auswandererhaus Bremerhaven präsentiert in seiner Dauerausstellung anhand realer Familiengeschichten und originalgetreu rekonstruierter Ausstellungsräume 330 Jahre deutscher und osteuropäischer Migrationsgeschichte.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die selbstständige Aufbereitung der aktuellen Themen des Deutschen Auswandererhauses und seiner jüngst gegründeten Academy of Comparative Migration Studies.

Ihre Aufgaben beinhalten:

  • das eigenständige Aufbereiten von Geschichten sowie Verfassen von stilsicheren Pressetexten und Blogbeiträgen
  • redaktionelle Betreuung diverser Printprodukte
  • Ausbau und Pflege des journalistischen Netzwerks

Sie sollten mitbringen:

  • mehrjährige Berufserfahrung als Journalist:in/Redakteur:in und ein Gespür für medienrelevante Themen
  • Sie verfügen über ein breites journalistisches Netzwerk und haben Kontakte zu bundesweit relevanten Medien
  • abgeschlossenes Master-Studium in Kommunikations-/Medienwissenschaften/Journalismus oder in Geistes-/Sozialwissenschaften

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet zu einem hochaktuellen Thema
  • eines der bestbesuchten Museen Deutschlands

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, es besteht die Möglichkeit einer anschließenden Entfristung.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltswunsch, möglichem Eintrittsdatum und journalistischen Arbeitsproben an:

Deutsches Auswandererhaus gemeinnützige GmbH
Frau Ilka Seer
i.seer@dah-bremerhaven.de

www.dah-bremerhaven.de

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!