Mitarbeiter/in Sammlungen / Archiv (m/w/d) in Vollzeit

Stiftung Kleist-Museum

Frankfurt / Oder

Die Stiftung Kleist-Museum in Frankfurt (Oder) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in Sammlungen / Archiv (m/w/d) in Vollzeit analog Entgeltgruppe 9 TV-L.

Das Kleist-Museum, Frankfurt (Oder) bewahrt, erschließt, präsentiert und vermittelt Leben, Werk und Wirkung des Dichters und Dramatikers Heinrich von Kleist.

Als Literaturinstitution von gesamtstaatlicher Bedeutung und internationaler Ausstrahlung ist das Museum als kultureller Gedächtnisort im Blaubuch der Bundesregierung verzeichnet. Es verfügt über die derzeit weltweit umfangreichste Kleist-Sammlung.

Neben bedeutenden Kleist-Handschriften umfassen die Bestände des Museums vor allem die Kunstsammlung – Zeugnisse der Auseinandersetzung bildender Künstlerinnen und Künstler mit Leben und Werk Heinrich von Kleists, Grafiken, Zeichnungen, Skulpturen, Künstlerbücher und Malerei – und die Theatralia: Materialien zu Inszenierungen der Kleistschen Werke auf deutsch- und fremdsprachigen Bühnen. Weiterhin gehören dazu Musealia, mediale Objekte, ein großer Bestand an fotografischen Zeugnissen und eine Plakatsammlung.

Als Mitarbeiter/in Sammlungen / Archiv sind Sie für den weiteren Bestandsaufbau, die Bestandspflege und Bestandserschließung der Quellen und der rezeptionsgeschichtlichen Sammlungen verantwortlich. Ihre Tätigkeit soll zur zukünftigen Profilierung im Rahmen der Perspektivplanung über das Jubiläumsjahr 2027 hinaus beitragen, dazu gehört neben der Bestandspflege zentral die Mitwirkung an einem Sammlungs- und Digitalisierungskonzept, die aktive Begleitung und Beförderung dieser Prozesse. Zu den weiteren Arbeitsschwerpunkten gehören die Nutzer*innen-betreuung, Museums- und Archivführungen, die Bearbeitung von Sammlungsanfragen, die Vor- und Nachbereitung von Ausstellungen und Veranstaltungen, die Betreuung des Leihverkehrs einschließlich Transport- und Versicherungsmanagement, Bild- und Textredaktion, Datenbankpflege und Datensicherung.

Ihr Interesse an Person, Werk und Wirkung Heinrich von Kleists vorausgesetzt, suchen wir eine kommunikative, teamorientierte Persönlichkeit mit:

  • abgeschlossenem Hochschulstudium der Archivwissenschaft, Museologie oder einer vergleichbaren Ausbildung mit archivspezifischen Fachkenntnissen,
  • Kenntnissen in der allgemeinen sowie in der Kunst- und Kulturgeschichte in Deutschland und Europa, insbesondere im 18./19. Jahrhundert,
  • einschlägigen Erfahrungen im Archivwesen,
  • einem hohen Maß an Selbstständigkeit,
  • sehr guten EDV-Anwender-Kenntnissen, besonders in Archiv-Datenbanken,
  • sehr guten Kenntnissen in Urheberrecht und Bildrecht,
  • Deutschkenntnissen auf Muttersprachniveau, sehr guten englischen Sprachkenntnissen,
  • der Bereitschaft zur Weiterbildung.

Erwünscht sind:

  • Kenntnisse im und Begeisterung für den Arbeitsbereich Museum und/oder Literaturvermittlung.

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kulturgeschichtlich und kulturpolitisch bedeutsamen Arbeitsumfeld,
  • die Möglichkeit, den eignen Arbeitsbereich mit auszugestalten,
  • fachliche und thematische Fortbildungsmöglichkeiten,
  • Zusammenarbeit in einem engagierten, kreativen Team.

Die Stiftung Kleist-Museum gewährleistet die Gleichstellung aller Geschlechter und Lebensformen nach dem Landesgleichstellungsgesetz. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von anerkannten Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt.

Die Tätigkeit mit einer Vergütung in Anlehnung an den TVL EG 9 ist zunächst auf 2 Jahre befristet, mit der Option auf Entfristung. Arbeitsort ist Frankfurt (Oder).

Wenn Sie sich durch diese Herausforderung angesprochen fühlen, senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung unter dem Stichwort „Mitarbeiter/in Sammlung Kleist-Museum“ bitte bis zum 31. Juli 2020 an folgende Adresse:

Stiftung Kleist-Museum
Faberstraße 6-7
15230 Frankfurt (Oder)

bzw. elektronisch zusammengefasst in einem pdf-Dokument an die E-Mail-Adresse: info@kleist-museum.de.

Achtung! Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen direkt an die Einrichtung, die die Stelle ausschreibt, und nicht an den Deutschen Museumsbund. Wenn in der Ausschreibung keine E-Mail-Adresse angegeben ist, sind Online-Bewerbungen nicht erwünscht. Vielen Dank!

Bewerbungsende: 31.07.2020